browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monatliches Archiv: März 2013

Willies Court Apartments in Gouyave

TweetWillies Court Apartments ist eine der wenigen Budget-Unterkünfte in Grenada. Die kleine Anlage befindet sich im Fischerstädtchen Gouyave, wo jeden Freitag der berühmte Fish Friday stattfindet. Während wir sonst anschließend immer noch die rund 45-minütige Fahrt zurück nach St. George’s auf uns nehmen mussten, konnten wir diesmal dank der zentralen Lage von Willies Court Apartments … Weiterlesen »

Vom Newsletter zum Panamakanal

TweetWas soll denn die Überschrift, werdet Ihr Euch jetzt vielleicht denken? In der Tat scheint die Verbindung zwischen dem Newsletter einer großen deutschen Fluggesellschaft, die Panama gar nicht anfliegt, sowie dem inoffiziellen Weltwunder im Herzen Mittelamerikas zunächst einmal etwas abwegig zu sein. Doch lest selbst, wie mich die Lufthansa zum Panamakanal brachte, wobei der Artikel … Weiterlesen »

Auf nach Europa – auf zum Maho Beach!

TweetJa, da ist sie – die nächste (kleine) Reise! Meine geliebte (und gleichzeitig gehasste) Fluggesellschaft Liat bot (bereits vor rund 3 Wochen) mal wieder ein Special an, sodass sich zufällig die Schaltfläche „buchen“, mein Name und das Ziel St. Martin auf der selben Internetseite befanden. Klick – und schon war der Trip nach St. Martin … Weiterlesen »

Reisebericht Florida

TweetFlorida – der Sunshine State machte seinem Namen während unserer September-Reise alle Ehre. Außer in Key West konnten wir fast durchgängig die warme Sonne genießen und so perfekt die Highlights von Florida erkunden. Dazu gehörten selbstverständlich Miami, Key West und auch Orlando. Aber auch einige Geheimtipps wie der Ocala National Forest oder St. Augustine konnten … Weiterlesen »

Flugbericht British Airways I (Stockholm-London)

TweetUnser Urlaub in Richtung in Florida begann mit einem Flug mit British Airways – das erste Mal, dass diese Airline bei mir auf dem Reiseplan stand. Auf einer Kurzstrecke wie der von Stockholm nach London kann eine Fluggesellschaft (vor allem in Europa) in der Regel weder überzeugen noch richtig schlecht aussehen – und genau in … Weiterlesen »

Reisebericht Guyana

Tweet5 Tage reiste ich durch Guyana, um das für südamerikanische Verhältnisse kleine Land zu entdecken. Im Mittelpunkt stand dabei die Hauptstadt Georgetown, doch gerade auch bei meinen Flügen über das Land aus Bartica sowie zu den beeindruckenden Kaieteur-Falls, zeigte sich, wie groß und vor allem wie unglaublich grün doch das Land ist. Mein kleiner Trip … Weiterlesen »

Reisebudget Guyana

TweetReiseberichte gibt es zu Hunderten im Netz, doch über die finanziellen Ausgaben wird selten berichtet. Deswegen gibt es hier nun den ersten Teil meiner Artikel über die Kosten, die mir auf meinen Reisen entstanden sind. Los geht es mit dem Reisebudget von Guyana, welches ich in verschiedene Kategorien unterteilt habe. Weiterlesen >>

Reisebericht Georgetown

TweetGeorgetown ist die Hauptstadt von Guyana und war zugleich auch Dreh- und Angelpunkt meiner 5-tägigen Reise durch das südamerikanische Land. Taxitransfers, Hotel, Karneval, Abflüge, Ankünfte, Sightseeing und auch ein sehr negatives Erlebnis – in Georgetown war alles vertreten, sodass mein Aufenthalt hier mehr als abwechslungsreich war. Weiterlesen >>

New Tropicana Hotel Georgetown

TweetDas New Tropicana Hotel ist lt. Eigenwerbung die einzige Backpacker-Unterkunft in Georgetown – und das stimmt sogar. Die günstigsten Zimmer der Stadt, ein sehr preiswertes Restaurant sowie eine extrem lebhafte Bar – vor allem des Nächtens – machen das New Tropicana Hotel zu einer guten Adresse für alle Budget-Reisenden, die noch zudem richtig empfehlenswert ist. … Weiterlesen »

Ausflug zu den Kaieteur Falls

TweetEs war eines meiner Highlights in Guyana, keine Frage. Der Flug und der anschließende Besuch der Kaieteur-Falls ist einer der touristischen Höhepunkte von Guyana und natürlich ließ ich auch mir diesen nicht entgehen. 250 Meter tief und bis zu 100 Meter breit stürzen die gewaltigen Fälle hier hinunter und erzeugen ein spektakuläres Naturschauspiel. Neben den … Weiterlesen »