browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monatliches Archiv: Mai 2014

Hunte’s Garden (Barbados) – botanisches Meisterwerk auf kleinstem Raum

Gleich vier oder fünf botanische Gärten gibt es in Barbados, die alle die tropische Vegetation vorstellen wollen. Während ich bei meinem letzten Besuch auf der Insel noch vom Flower Forest stark enttäuscht war, nahmen wir uns diesmal Hunte’s Garden als Ziel. Während ich eher einen weiteren x-beliebigen Botanischen Garten erwartete, war ich völlig überrascht von … Weiterlesen »

Animal Flower Cave – die wilde Nordküste von Barbados

Barbados, das steht für Sonne, Sand und Karibik-Feeling. Vor allem im Süden und Westen der Insel reihen sich die Traumstrände mit ihrem türkisblauem Wasser nur so aneinander. Doch nicht überall ist es so ruhig und paradiesisch – in der Animal Flower Cave lässt sich nämlich das genaue Gegenteil erleben. Die Wellen rauschen heran, die zerklüftete … Weiterlesen »

Reisebericht Suriname – faszinierende Reise zu Ureinwohnern und Regenwald

Suriname ist neben Guyana und Französisch-Guyana eines der drei kleinen „Länder“ im Nordosten von Südamerika – und es dürfte zugleich auch das Beeindruckendste sein. Etwas mehr als eine Woche war ich in Suriname unterwegs und konnte dabei so faszinierende Eindrücke sammeln wie selten zuvor: der Besuch von Dörfern der Ureinwohner (Saramaccaner), eine Übernachtung in der … Weiterlesen »

Stadtrundgang durch Paramaribo – Kolonialstadt mit Unesco-Weltkulturerbe

Abschluss meiner Reise durch Suriname war ein Tag in dessen Hauptstadt Paramaribo. Nach den überragenden Eindrücken aus dem unberührten Dschungel-Gebiet fiel es etwas schwierig, wieder auf den Stadtmodus umzuschalten, zumal auch das Wetter zum ersten Mal sich etwas launisch zeigte. Doch immerhin hat Paramaribo auch etwas zu bieten: die Waterkant und deren umliegende Straßen mit … Weiterlesen »

Lodge-Hopping in Suriname – eine unentdeckte und günstige Art der Dschungel-Expedition

Als ich meine Flüge nach Suriname buchte, war mir absolut nicht bewusst, welches Juwel sich hier verbirgt – und welche Möglichkeiten der Suriname River bietet. Ca. 20 Lodges befinden sich hier an einem Flussabschnitt von knapp 100 Kilometern, die nahezu alle lediglich per Boot zugänglich sind – Straßen gibt es hier nicht. Umso überraschender, dass … Weiterlesen »

Guesthouse Twenty4 – optimale Budget-Unterkunft in Paramaribo

Das Guesthouse Twenty4 ist eine der günstigsten Übernachtungs-Optionen in Surinames Hauptstadt Paramaribo. Logisch, dass sich hier dann auch das Backpacker-Volk trifft, zumal sich das Gästehaus mitten im historischen Zentrum befindet. Da dann auch noch die Zimmer absolut sauber und die Atmosphäre sehr nett ist, ist das Guesthouse Twenty4 eine erstklassige Empfehlung für alle Budget-Reisenden. Weiterlesen … Weiterlesen »

Kleine und große Bewohner in Surinames Regenwald

Wer aufmerksam durch Surinames Regenwald läuft, kann so einiges entdecken. Dies bezieht sich nicht nur auf die dichte Vegetation, sondern vor allem auf die kleinen und großen Bewohner des Dschungels, die hier friedlich und vor allem ungestört leben. Egal ob Schmetterlinge, Echsen und Frösche oder auch Schlangen, Piranhas und Kaimane – der Regenwald in Suriname … Weiterlesen »

Tapawatra Falls in Suriname – nur noch 4 Grad bis zum Äquator

Äquatorüberquerungen haben ja immer etwas Besonderes, schließlich wechselt man nicht jeden Tag die Halbkugel. Auch wenn diesmal noch 4 Grad bis zum großen „Mittelkreis der Erde“ fehlten, war der Ausflug zu den Tapawatra Falls etwas Spezielles. Erstens fuhren wir per Boot immer weiter in Richtung Süden und näherten uns somit auf dem Landweg der geografischen … Weiterlesen »

Back-to-Basic Tour im Dschungel von Suriname – eine Nacht in der Hängematte

Back-to-Basic – dies trifft es ziemlich genau auf dem Punkt. Lediglich bepackt mit Rucksack machten wir uns auf den Weg noch tiefer in den surinamesischen Dschungel, um dort eine Nacht in der Hängematte mitten in der Natur zu verbringen. Während ja der Regenwald von Suriname ohnehin schon abgelegen und schwer erreichbar isr, machten wir uns … Weiterlesen »

Zur Fußball-Weltmeisterschaft auf den Balkan

„Die WM findet doch in Brasilien statt.“ – das werden einige von Euch jetzt sicherlich beim Anblick der Überschrift sagen. Das ist soweit richtig, doch gemeinsam mit zwei weiteren Freunden werde ich die Fußball-Weltmeisterschaft auf dem Balkan verfolgen. Während sicher auch tausende andere Deutsche die Spiele im Urlaub anschauen werden, gibt es bei uns aber … Weiterlesen »