browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monatliches Archiv: Juli 2015

Reisebericht Paraguay – über Wasser, Land und Luft durch das unbereiste Land

Obwohl Paraguay von Südamerikas Riesen Argentinien und Brasilien umgeben ist und rein geografisch ziemlich zentral liegt, wird es von vielen Reisenden nicht besucht. Dies hat sicherlich logistische Gründe, liegt aber auch an den wenigen Highlights des Landes. Gerade diese Unbekanntheit war für mich Grund genug, zumindest einige Tage in Paraguay hineinzuschnuppern und live das kleine … Weiterlesen »

Unterkünfte in Paraguay – ein Überblick

Paraguay war definitiv eines der Länder, welches ich am spontansten besuchte. Entsprechend hatte ich auch keine Ahnung, was mich in Bezug auf die Unterkünfte im Land erwarten sollte. Das Ergebnis war schließlich recht vielfältig: ein Holzverließ in Bahia Negra, eine deutsch geführte Farm in Concepcion und ein klassisches Hotel in Filadelfia. Ob ich Euch diese … Weiterlesen »

Flugbericht SETAM – von der Graspiste nach Concepcion

Nach zwei Tagen Festsitzen in Bahia Negra war es endlich soweit – die Militärmaschine von SETAM landete auf dem Flughafen des vielleicht abgelegensten Ortes von Paraguay. Nachdem es keine andere Möglichkeit gab, Bahia Negra zu verlassen, kam nun also die Erlösung. Ganz nebenbei war der Flug mit SETAM auch anderweitig ziemlich interessant: der Start erfolgte … Weiterlesen »

Abenteuer Grenzüberquerung – von Puerto Busch nach Bahia Negra

Grenzüberquerungen sind immer so eine Sache. Mal direkt und schnell, mal etwas länger dauernd, wartet immer eine Art Überraschungspaket beim Verlassen und Betreten eines Landes. Um die Sache ein wenig spannender zu gestalten, wählte ich für meinen Weg von Bolivien nach Paraguay eine ganz ungewöhnliche Methode: via Fischerboot ging es von Puerto Busch nach Bahia … Weiterlesen »

Reisebericht Bolivien I – der Norden: La Paz, die 6000er und das Amazonas-Becken

Bolivien ist ein Land, was in Deutschland überwiegend nur wenig Beachtung findet und klar im Schatten von Peru, Chile oder Brasilien steht. Dies definitiv zu Unrecht, denn das Land hat einige Superlativen zu bieten, die ich auch allesamt besuchte: den höchsten schiffbaren See der Welt, den höchsten Regierungssitz der Welt, die gefährlichsten Straßen der Welt … Weiterlesen »

Reisebericht La Paz – Beeindruckende höchste Millionenstadt der Welt

La Paz kann ziemlich einfach einige Superlative für sich beanspruchen: die höchste (faktische) Hauptstadt der Welt, die Stadt mit dem größten Höhenunterschied der Welt oder in Zukunft auch die Stadt mit den meisten Gondelbahnen. 9 derer sind geplant, 3 davon bereits seit einem Jahr existent – dies zeigt, welche topografischen Herausforderungen Stadtplaner in La Paz … Weiterlesen »

Huayna Potosi – (Un)bezwingbare 6.088 Meter nahe La Paz

Er ist nicht der Hausberg von La Paz (das ist der Illumani mit beeindruckenden 6.429 Meter), aber dennoch atemberaubend. Der Huayna Potosi mit seinen 6.088 Meter ist definitiv – schon alleine aufgrund seiner Höhe – einer der spektakulärsten Gipfel, die ich je gesehen habe. Noch dazu ist er einer der einfachsten 6000er der Welt, weswegen … Weiterlesen »