browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monatliches Archiv: September 2015

Tufton Hall Waterfall – Grenadas schönster Wasserfall

Grenada ist toll, Grenada ist unberührt, Grenada ist ein Paradies. Genau diese Attribute treffen auch auf den Tufton Hall Wasserfall zu, den ich kürzlich auf der Karibikinsel besuchte. Doch er hat von all diesen Eigenschaften noch ein wenig mehr. Tufton Hall ist der wohl Unberührteste aller Wasserfälle auf Grenada, er ist relativ schwierig erreichbar und … Weiterlesen »

Reisebericht Chile – Santiago, Valparaiso und die Atacama-Wüste

Mit seinen 4.300 Kilometern ist Chile eines der längsten Länder dieser Welt. Nein, ich habe nicht die komplette Ausdehnung bereist, dazu hätte ich wohl Monate gebraucht. Vielmehr war Chile nur eine doppelte Zwischenstation, denn im Norden besuchte ich auf dem Weg von Bolivien nach Argentinien für zwei Tage die Atacama-Wüste bei San Pedro, während ich … Weiterlesen »

Unterkünfte in Chile – ein Überblick

San Pedro de Atacama, Valparaiso und Santiago waren die Stationen meiner Chile-Reise, wobei ich lediglich in den ersten beiden Städten Unterkünfte nutzte. Diese waren dann aber für Hostel-Verhältnisse auch echte Schmuckkästchen zum für Chile-Preisniveau dennoch günstigen Tarif. Welche beiden Unterkünfte Ihr Euch in San Pedro und Valparaiso näher anschauen solltet, erfahrt Ihr in diesem Artikel. … Weiterlesen »

Reisebericht San Pedro de Atacama – Valle de la Luna und Valle de la Muerte

San Pedro de Atacama ist ein beliebter Stop für Chile-Reisende im Norden des langgezogenen Landes. Das kleine Dörfchen liegt mitten in der Atacamawüste und ist dank seinem hübsch und authentisch gestalteten Ortskern ein echter Touristenmagnet. Doch die Hauptattraktionen von San Pedro de Atacama liegen außerhalb. So gibt es mit dem Ahlarkapin und dem Chajnantor Observatorium … Weiterlesen »

Reisebericht Argentinien – mit Steak und Wein durch den Nordwesten

Weltreise-Etappe, die Nächste: knapp 2 Wochen tourte ich durch den Nordwesten von Argentinien. Im Gegensatz zu meinen vorherigen Ländern in Südamerika war hier nicht mehr soviel Wandern angesagt, sondern vor allem Eines: Essen. Die Grillabende in Argentinien, die so genannten Asados, sind einfach phänomenal und für den Magen Gaumenfreude und Belastungsprobe zugleich. Hinzu kommt, dass … Weiterlesen »

Unterkünfte in Argentinien – ein Überblick

Knapp 2 Wochen war ich in Argentinien unterwegs, wobei ich vor allem den Nordwesten des Landes bereiste. Entgegen Bolivien oder Paraguay, wo es nicht immer die klassischen Jugendherbergen gab, war ich in Argentinien ausschließlich in Hostels unterwegs. Die Infrastruktur hier ist einfach deutlich besser, was sich bei den Unterkünften dann auch in solchen Dingen wie … Weiterlesen »

Tellerrand-Ausguck 08/2015 – was gibt’s bei anderen Reiseblogs im August

Der August ist vorbei und schon wird es wieder Zeit für einen neuen Tellerrand-Ausguck. Was haben andere Reiseblogger in den letzten 31 Tagen getrieben? Auf jeden Fall wieder ausreichend Fernweh fördernde Blogposts veröffentlicht. Gleich zwei davon zeigen in Gänsehaut garantierender Art und Weise, wie vielfältig und bezaubernd unsere Welt doch ist – und das sage … Weiterlesen »