browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Bewertungen, Erfahrungen und Testberichte

Ruta de las Cascadas in Baños – 7 Wasserfälle in Ecuadors Bergen per Mountainbike erkunden

Die Ruta de las Cascadas ist eine vielleicht noch etwas versteckte Attraktion in Ecuador, gehört aber definitiv zu den Highlights des Landes. 7+X spektakuläre Wasserfälle reihen sich hier in der Umgebung der „Outdoor-Hauptstadt“ Baños aneinander und bilden eine spektakuläre Kulisse, die man am besten per Mountainbike erkundet. Spannend ist dabei nicht nur die Fahrt entlang … Weiterlesen »

Dschungel-Tour an Ecuadors Rio Napo – Outdoor-Zeit im Amazonasbecken und der Lodge El Jardin Aleman

Ecuador hat trotz seiner im Verhältnis geringen Größe in Südamerika extrem viel zu bieten. 6000 Meter hohe Berge, unberührte Küstenabschnitte, pulsierende Städte, tolle Landschaften und auch ein großes Regenwald-Gebiet an den westlichen Ausläufern des Amazonasbeckens. Letzteres erkundeten wir in 2 Tagen entlang des Rio Napo über den Ausgangspunkt Rio Misuahalli und verbrachten zugleich einige entspannte … Weiterlesen »

 Impressionen aus Quito – Historisches Zentrum, Äquatorüberschreitung und ein bewohnter Vulkan

Quito war der Start unserer Reise durch Ecuador und gab uns dank einer beeindruckenden Stadtführung ein interessantes und nachdenkliches Bild von seiner Historie und Politik. Da konnten wir es auch verschmerzen, dass die Hauptstadt Ecuadors sonst nicht unbedingt zu glänzen wusste, denn von anderen lateinamerikanischen Großstädten hebt sie sich kaum ab. Dennoch ist Quito ein … Weiterlesen »

 Hotel San Francisco de Quito – verwinkeltes Kolonialhotel mit tollem Panoramablick

In Quito wohnten wir 3 Nächte im Hotel Quito de San Francisco, mitten in der Altstadt von Ecuadors Hauptstadt. Während die Zimmer an sich wenig berichtenswert waren, war das Hotel an sich umso spannender. Ein verwinkeltes Kolonialgebäude, Frühstück im Gewölbekeller und vor allem eine Aussichtsplattform im siebten Stock, höher als nahezu jedes andere Gebäude in … Weiterlesen »

Nosara und Santa Teresa – Surfer-Paradiese an Costa Ricas Pazifikküste auf der Nicoya-Halbinsel

Die Vielfalt in Costa Rica ist enorm. Dazu trägt auch die Pazifikküste bei, die vor allem bei Surfern beliebt ist und mit stetigen Wellen, vielen rauen Stränden, tropischer Natur und traumhaften Sonnenuntergängen punktet. An zwei Orten, Nosara und Santa Teresa, blieben wir für ein paar Tage und konnten so diese recht abgeschiedenen, aber wirklich paradiesischen … Weiterlesen »

Unterkünfte in Costa Rica – ein Überblick

Costa Rica bietet definitiv ein breites Spektrum an Unterkünften, bei dem eigentlich jeder etwas finden sollte. Günstige Backpacker-Bleiben, traumhafte Eco-Lodges, chice Boutiqe-Hotels, kleine Gästehäuser, private Familien-Unterkünfte – eigentlich gibt es dank der generellen Vielfalt in Costa Rica auch im Unterkunftsbereich nichts was es nicht gibt. Dies spiegelt auch der folgende Artikel über unsere Unterkünfte in … Weiterlesen »

Bourinquen Mountain Resort und der Rincon de le Vieja National Park

Der Rincon de la Vieja National Park ist ein weiterer Nationalpark Costa Ricas, der vor allem aufgrund seiner Wandermöglichkeiten, Wasserfälle und Schwefelbäder bekannt ist. An dessen Rand befindet sich die Borinquen Mountain Lodge, die selbst nur mäßig empfehlenswert ist, die aber eine spektakuläre Umgebung zu bieten hat. Seht daher hier ein paar Eindrücke aus dem … Weiterlesen »

Tierbeobachtung in Bijagua – die volle Vielfalt Costa Ricas

Tierbeobachtungs-Touren sind eine beliebte Ausflugsart in Costa Rica, vor allem in den Nationalparks. Aber auch außerhalb gibt es interessante Ausflüge, vor allem, wenn wie im Falle der Finca Verde Eco-Lodge in Bijagua, ein junger und enthusiastischer Guide solch eine Tour leitet. Für 14 USD bekamen wir hier eine schier unendliche Zahl an Tieren geboten – … Weiterlesen »

Rio Celeste Hideaway Hotel – Edle Dschungel-Bungalows im Tenorio-Nationalpark

Nature Time in Costa Rica! Im Tenorio National Park wohnten wir im Rio Celeste Hideaway Hotel, einer tollen und sehr hochwertigen Eco-Lodge mitten im Dschungel. Besonderes Highlight war die edle Außendusche in jedem Bungalow, unter der man sich zu den natürlichen Klängen des Dschungels erfrischen konnte. Auch sonst fehlte es im Rio Celeste Hideaway Hotel … Weiterlesen »

Rio Celeste – Blaues Wunder der Natur im Tenorio National Park

Der Tenorio National Park ist einer der zahlreichen Vulkan-Nationalparks in Costa Rica. Entgegen seiner Pendants wie Arenal oder Rincon de la Vieja steht jedoch nicht der Vulkan selbst im Mittelpunkt, sondern die aus ihm entstehenden Flüsse – im Falle des Tenorio National Parks der Rio Celeste. Dieser ist aufgrund einer besonderen biologischen Reaktion azurblau und … Weiterlesen »