browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Benediktbeuern aus der Luft – mit dem Segelflugzeug über Oberbayern

Geflogen bin ich als Reiseblogger und Quasi-Auswanderer schon sehr oft, auch schon mit besonders kleinen Propellermaschinen mit nur 8 Sitzen. Das ich jedoch in einem Segelflugzeug mit lediglich 1 Sitzplatz (zusätzlich zum Piloten) abhob, war dann doch ein absolutes Novum, was mein Fliegerherz deutlich höher schlagen ließ. Wie sich so etwas anfühlt und welche Ausblicke es dabei zu erleben gibt, berichte ich Euch in diesem Blogpost.

Reisezeitraum: Juni 2018
Geschrieben: August 2018
Veröffentlicht: September 2018

>> Zum Reisebericht Oberbayern
>> Zum Reisebericht München (aus 2014)
>> Zur Kategorie „Rund ums Fliegen“

Ein kleiner Ort in Oberbayern, Benediktbeuern zwischen München und Garmisch-Partenkirchen um genau zu sein. Eigentlich waren wir auf Wandertour durch die traumhaft schönen Ebenen des Loisachtals, als wir zufällig beim gerade statt finden örtlichen Flugplatzfest vorbeikamen. Flugplatz, das bedeutet in Benediktbeuern ein großer Schuppen sowie eine recht lange, geschätzt rund 1 Kilometer lange Graspiste.

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Immer wieder sahen wir die geräuschlosen Segelflieger elegant in die Höhe gleiten. Dass es sich dabei um Gästeflüge handelt, wussten wir in diesem Moment genau so wenig wie dass diese sogar ziemlich bezahlbar waren. Eigentlich erwartete ich einen Preis im dreistelligen Bereich, doch als wir erfuhren, dass ein 10-minütiger Gästeflug nur 25 Euro kosten sollte, ließ ich mir die Gelegenheit für einen Segelflug dann doch nicht entgehen – trotz rund 4-stündiger Warteliste. Dies gab uns wenigstens die Gelegenheit, unsere Wanderung durch das Loisachtal wie geplant fortzusetzen und später zum Flugplatz von Benediktbeuern zurückzukehren.

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Das kleine Abenteuer startete schließlich dann am Abend – dank langer Juni-Tage in Deutschland eine perfekte Zeit mit einer starken Abendsonne. Die Einweisung durch das Team des Segelflugclubs Benediktbeuern erfolgte kurz und präzise, sogar einen Fallschirm gab es für den Fall der Fälle auf den Rücken geschnallt. Ob ich im Ernstfall jedoch überhaupt meinen Gurt hätte lösen können, der deutlich vom typischen Flugzeuggurt abweicht, ist eine andere Frage. Mein (bzw. mit Pilot “unser”) kleines nullmotoriges Gefährt, eine DG1000, stand bereit und es konnte losgehen.

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Bisher hatte ich mit der Segelfliegerei in meinem Leben überhaupt keinen Kontakt, sodass ich nicht einmal gewusst hätte, wie solch ein Mini-Flugzeug ohne Motor startet. Die Auflösung: über eine Seilwinde wird das Segelflugzeug gezogen und hebt schließlich durch die zunehmende Geschwindigkeit ab. Aus diesem Grund sind auch die G-Kräfte auf den menschlichen Körper relativ stark, weswegen man verhältnismäßig kräftig in den eigenen Sitz gedrückt wird. Nach dem sehr kurzen, aber ebenfalls im Vergleich zu einem normalen Flugzeug viel knackigeren Steigflug, der den Magen ein wenig hüpfen lässt, ist man dann aber schnell in der Gleitphase, bei der sich die wahre Faszination des Segelfliegens entfaltet: quasi nahezu geräuschloses Fliegen durch die Luft.

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Das dabei natürlich auch spannende Ausblicke zu beobachten sind, ist fast selbstverständlich. Besonders toll ist es, wenn man die Gegenden, durch die man soeben zu Fuß gelaufen ist, nun von oben sehen kann. Besonders gut erkennbar waren das Kloster Benediktbeuern sowie die beeindruckende Gebirgskette der Benediktenwand.

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Flug mit dem Segelflugzeug in Benediktbeuern in Oberbayern

Nach 10 Minuten war das spannende Flug-Abenteuer dann schon wieder vorbei. Die Landung erfolgte fast weicher, als so mancher Ryanair-Pilot das hinbekommt (ok, Klischee erfüllt :-) ), auch wenn es über die Graspiste schon ein wenig holperte. Fix wurde ich aus meinem doch sehr engen Sitz befreit und schon war ich wieder auf festem Boden. Zum Abschluss erfolgte noch ein letzter Plausch mit dem Piloten, mit dem man sich übrigens auch während des Fluges exzellent unterhalten kann, denn vor allem aus fliegerischer Sicht ist solch ein Flug ein absolutes Erlebnis – sowohl was die Steuerung und Aerodynamik angeht (von dem was ich aus der Beobachterperspektive mitbekommen habe) als auch in Bezug auf die Ein- und Ausblicke als Passagier.

Was? Flug mit dem Segelflugzeug in Oberbayern
Wo? Benediktbeuern, Oberbayern
Geöffnet? Spezielles Event zum Flughafenfest, private Flüge auf Anfrage
Dauer 10 Minuten
Preis? 25 Euro
Bewertung 10/10

Wer ebenfalls solch einen Segelflug unternehmen möchte, kann ja einfach mal beim nächst gelegenen Segelclub anrufen, ob im Rahmen von Festen oder Veranstaltungen solche Gästeflüge angeboten werden. Alternativ – ich gehe davon aus, dass dies auch im nächsten Jahr in dieser Form stattfindet – kann man natürlich auch das Flughafenfest bzw. Schnupperflug-Event in Benediktbeuern besuchen. Fragt doch einfach mal nach, wann die nächsten Veranstaltungen stattfinden.

Seid Ihr schon einmal mit dem Segelflugzeug geflogen? Oder wollt Ihr gerne einmal in dieser Form in die Lüfte gehen? Lasst mir einen Kommentar da.

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.