Guaguas, Busse, Motoconchos und Taxis in der Dominikanischen Republik

Guagua, Motoconcho und Carro Publico sind gängige Begriffe, wenn es um den öffentlichen Personennahverkehr in der Dominikanischen Republik geht. Zudem gibt es auch noch die Metro in Santo Domingo, Camionetas in den Dörfern oder große Busse zwischen den Knotenpunkten des Landes. Doch wie bewegt man sich am besten in der Dominikanischen Republik fort? Wie kommt man am besten von A nach B? Und was kostet der Transport zwischen den Urlaubsgebieten des Landes? Im folgenden Artikel erfahrt Ihr es, gemeinsam mit vielen Tipps und Hinweisen zur Fortbewegung in der Dominikanischen Republik. Weiterlesen >>

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here