Impressionen aus dem Vatikan – der heilige Staat bei Nacht

Als Vielreisender sind neue Länder immer etwas spannendes – im Falle des kleinsten Staates der Welt ist es jedoch etwas ganz Spezielles. Die üblichen Vergleiche über Einwohner und Fläche erübrigen sich hier, denn mit rund 1000 Einwohner bei gerade einmal 0,44 km² ist klar, um welches Land es sich handelt: Vatikanstadt bzw. umgangssprachlich den Vatikan. Wir waren nur kurz da, weswegen dieser Artikel auch nur einige Impressionen zeigen wird – beeindruckt hat es mich aber trotzdem auf eine ganz besondere Art und Weise.

>> Zum Reisebericht Rom (folgt)
>> Zu den kostenlosen Stadtführungen durch Rom und den Vatikan (folgt)

Reisezeitraum: Juni 2019
Geschrieben: August 2019
Veröffentlicht: Februar 2020

Der wichtigste Punkt unsere Besuchs war die Zeit: anstatt am Tag mit (zehn?)tausenden anderen Besuchern über den Petersplatz zu schleichen, besuchten wir den Vatikan im Rahmen unserer eher mäßigen Free Walking Tour am Abend. Die Tour war so anlegt, dass wir erst bei Dunkelheit im Vatikan eintrafen und somit Petersdom und Petersplatz mit ihrer dezenten Nachtbeleuchtung sahen. Der quasi heiligste Platz in Europa versprühte somit eine ganz besondere Atmosphäre, die wir mit Genuss auf uns wirken ließen.

Der Petersplatz im Vatikan bei Nacht

Ausschlaggebend für dieses spezielle Erlebnis war auch die sehr überschaubare Besucheranzahl, denn um 22:00 war nur noch ein Bruchteil jener Besuchermassen anwesend, die den Vatikan tagsüber bevölkern und zum Teil für lange Schlangen sorgen. Generell machte Rom vor allem im Zentrum einen sehr übertouristischen Eindruck, wie Ihr auch hier in meinem Reisebericht Rom nachlesen könnt.

Der Petersplatz und der Petersdom im Vatikan bei Nacht

Mit der Ruhe und Idylle hatten wir auch Zeit, die einzelnen Bestandteile des Petersplatzes zu genießen – u.a. die schönen Brunnen, die hübsch beleuchtet zum ganz speziellen Charme des nächtlichen Vatikan beitragen.

Der Brunnen am Petersplatz, der zentrale Platz in Vatikanstadt

Einziger Nachteil unseres nächtlichen Besuchs war, dass die Bewegungsfreiheit somit etwas eingeschränkt ist. Der Petersdom kann nur tagsüber besucht werden, ebenso wie die dortige Aussichtsplattform (5 Euro Eintritt). Den Papst selbst bekommt man zu später Stunde natürlich auch eher nicht zu Gesicht, dafür spricht er aber zweimal wöchentlich auf dem Petersplatz und wird dort von vielen Katholiken begleitet, Auch die wenigen Straßen des Vatikan können so nur beschwerlich besucht werden, wobei ich bisher noch nicht herausgefunden habe, ob man als regulärer Besucher hier überhaupt Zutritt hat.

Dennoch würde ich jedem zumindest für den Start einen Besuch des Vatikan am Abend empfehlen, um diese einzigartige Atmosphäre aufzusaugen. Es war etwas ganz Spezielles, diesen besonderen Platz bei Nacht zu sehen und dank der Ruhe auch vollends zu genießen. Wer dann während seiner Rom-Reise noch mehr Zeit hat, kann tagsüber noch einmal wiederkommen und so auch Petersdom & Co. besichtigen.

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich um die 70 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Von 2015 bis 2019 habe ich in der Dominikanischen Republik gewohnt - die Karibik hat es mir sehr angetan - und habe das Land ausgiebig abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkundet. Seit einigen Monaten bin ich nun als Digitaler (Halb-)Nomade unterwegs und entdecke die Welt, wobei sich meine Home Base weiterhin in der "DomRep" befindet. Für Fragen und Feedback freue ich mich über Eure Kontakt-Aufnahme - am besten per Kommentar unter den jeweiligen Artikel, da es hier auch gleich anderen hilft. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte Name eintragen