Suriname

Chris (My Travelworld)

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich um die 70 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Von 2015 bis 2019 habe ich in der Dominikanischen Republik gewohnt - die Karibik hat es mir sehr angetan - und habe das Land ausgiebig abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkundet. Seit einigen Monaten bin ich nun als Digitaler (Halb-)Nomade unterwegs und entdecke die Welt, wobei sich meine Home Base weiterhin in der "DomRep" befindet. Für Fragen und Feedback freue ich mich über Eure Kontakt-Aufnahme - am besten per Kommentar unter den jeweiligen Artikel, da es hier auch gleich anderen hilft.
Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite.
Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen:
1. Persönliche Reiseberatung und individuelles Coaching
2. Spar-Tipps & Gutscheine für Eure Hotelbuchungen
3. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben
4. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat
5. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps
Vergesst auch nicht, Euch hier für meinen Newsletter einzutragen.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo Christian, dein Bericht über Suriname hat mich auf den Geschmack gebracht. Ich werde versuchen, dass in mein 6 monatiges Lateinamerika-Projekt einzubauen.
    Wie siehts dort mit der Sprache aus? Da ich selbst niederländisch spreche, wollte ich mal wissen, ob das dort präsent ist.
    Dir noch ein schöne Zeit.

    • Hallo Fokko,
      mit niederländisch bist du bestens ausgerüstet. Es ist dort im Prinzip Amtssprache. Einige Ureinwohner sprechen zwar manchmal nur die Stammessprache, aber meist ist immer jemand dabei, der holländisch spricht.
      Dir viel Spaß in Suriname.
      Chris

Schreibe einen Kommentar zu Fokko Antwort abbrechen

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte Name eintragen