browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Weltreise

Tellerrand-Ausguck 04+05/2016 – was gibt’s bei anderen Reiseblogs im April und Mai

Nachdem ich zum letzten Monatswechsel in den fantastischen Virgin Islands weilte, gibt es nun zum Ende des Mais wieder einen Tellerrand-Ausguck. Diesmal geht es im Monatsrückblick nicht nur um Reiseberichte, sondern auch um kulturelle Themen – u.a. um die Frage, wie man denn in armen Ländern (am Beispiel von Malawi) mit Bettlern umgeht. Daneben gibt … Weiterlesen »

Rückblick auf das Reisejahr 2015

Kleines Jubiläum bei My Travelworld. Bereits zum fünften Mal gibt es den Jahresrückblick und damit auch wieder geballte Eindrücke aus aller Welt in einem Artikel. Auch das zurückliegende Jahr war sehr intensiv und reisereich und lässt sich grob in zwei Hälften einteilen. Während ich im ersten Halbjahr im Rahmen meiner Weltreise vor allem in Südamerika … Weiterlesen »

Das Weltreise Round-Up: das Schönste, das Schlimmste, das Extremste, das Spektakulärste

Eine Weltreise bringt unheimlich viele Erlebnisse, die man manchmal aufgrund der Vielzahl gar nicht richtig verarbeiten kann. Umso schöner war es, jetzt diesen Artikel über meine spannendsten, überraschendsten, schrecklichsten oder spektakulärsten Erfahrungen zu schreiben. So blicke ich mit Euch gemeinsam zurück auf meinen schönsten Sonnenuntergang, die krasseste Party oder den emotionalsten Moment. Bei einigen rückblickenden … Weiterlesen »

Welche Nation reist wieviel – die unrepräsentativste Statistik seit es Reiseblogs gibt

Wenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen – so ein gängiges Sprichwort. Wenn einer eine Reise tut, trifft er auch ziemlich viele andere Reisende – so geschehen auf meiner Weltreise, bei der ich natürlich vor allem in Hostels, bei Busfahrten und bei verschiedensten Touren enorm viele interessante Personen traf. Als kleiner Zahlen-Freak konnte … Weiterlesen »

Reisebericht San Pedro de Atacama – Valle de la Luna und Valle de la Muerte

San Pedro de Atacama ist ein beliebter Stop für Chile-Reisende im Norden des langgezogenen Landes. Das kleine Dörfchen liegt mitten in der Atacamawüste und ist dank seinem hübsch und authentisch gestalteten Ortskern ein echter Touristenmagnet. Doch die Hauptattraktionen von San Pedro de Atacama liegen außerhalb. So gibt es mit dem Ahlarkapin und dem Chajnantor Observatorium … Weiterlesen »

Reisebericht Argentinien – mit Steak und Wein durch den Nordwesten

Weltreise-Etappe, die Nächste: knapp 2 Wochen tourte ich durch den Nordwesten von Argentinien. Im Gegensatz zu meinen vorherigen Ländern in Südamerika war hier nicht mehr soviel Wandern angesagt, sondern vor allem Eines: Essen. Die Grillabende in Argentinien, die so genannten Asados, sind einfach phänomenal und für den Magen Gaumenfreude und Belastungsprobe zugleich. Hinzu kommt, dass … Weiterlesen »

Reisebericht Bolivien II – der Süden: Tarija, Potosi, Sucre und die Salar de Uyuni

Bolivien blieb auch in meiner zweiten Runde höchst spannend und abwechslungsreich. Während der Norden vor allem mit seiner Natur (Titicacasee, 6000-er Berge, Dschungel und Pampas bei Rurrenabaque) glänzte, standen diesmal besonders die kleinen Städteperlen Tarija, Potosi und Sucre im Fokus. Doch der Süden von Bolivien sollte noch ein ganz anderes Abenteuer bereithalten, welches eines der … Weiterlesen »

Reisebericht Paraguay – über Wasser, Land und Luft durch das unbereiste Land

Obwohl Paraguay von Südamerikas Riesen Argentinien und Brasilien umgeben ist und rein geografisch ziemlich zentral liegt, wird es von vielen Reisenden nicht besucht. Dies hat sicherlich logistische Gründe, liegt aber auch an den wenigen Highlights des Landes. Gerade diese Unbekanntheit war für mich Grund genug, zumindest einige Tage in Paraguay hineinzuschnuppern und live das kleine … Weiterlesen »

Reisebericht Bolivien I – der Norden: La Paz, die 6000er und das Amazonas-Becken

Bolivien ist ein Land, was in Deutschland überwiegend nur wenig Beachtung findet und klar im Schatten von Peru, Chile oder Brasilien steht. Dies definitiv zu Unrecht, denn das Land hat einige Superlativen zu bieten, die ich auch allesamt besuchte: den höchsten schiffbaren See der Welt, den höchsten Regierungssitz der Welt, die gefährlichsten Straßen der Welt … Weiterlesen »

Reisebericht La Paz – Beeindruckende höchste Millionenstadt der Welt

La Paz kann ziemlich einfach einige Superlative für sich beanspruchen: die höchste (faktische) Hauptstadt der Welt, die Stadt mit dem größten Höhenunterschied der Welt oder in Zukunft auch die Stadt mit den meisten Gondelbahnen. 9 derer sind geplant, 3 davon bereits seit einem Jahr existent – dies zeigt, welche topografischen Herausforderungen Stadtplaner in La Paz … Weiterlesen »