So findet Ihr das richtige All-Inclusive Hotel in der Dominikanischen Republik

Punta Cana ist das Urlaubziel Nr. 1, nicht nur in der Dominikanischen Republik, sondern in der gesamten Karibik. Mehrere Millionen Touristen machen hier jedes Jahr Urlaub, entsprechend groß ist auch die Vielzahl der All-Inclusive Resorts in Punta Cana sowie den zugehörigen Teilgebieten Cap Cana, Bavaro, Arena Gorda, Macao und Uvero Alto. Aber auch an der Nordküste der Dominikanischen Republik gibt es mit Samanà und Puerto Plata interessante Regionen mit All-Inclusive-Hotels. Gerade bei den großen Resorts mit seiner riesigen Angebotsvielfalt fällt der Überblick jedoch manchmal schwer. Aus diesem Grund gebe ich Euch hier einen Überblick, wie Ihr das beste All-Inclusive Hotel in der Dominikanischen Republik für Euch findet. Weiterlesen>>

BlueBay Villas Doradas – einfaches Design-All-Inclusive zum Billigpreis

Hotelbewertung über das All-Inclusive Resort BlueBay Villas Doradas in Puerto PlataDas Blue Bay Villas Doradas ist ein All-Inclusive Resort an der Playa Dorada in Puerto Plata. Es ist ein Erwachsenenhotel mit nur rund 245 Zimmern – zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber kleine Design- und Lichtdetails wiegen dies wieder auf und zaubern eine entspannte und einladende Atmosphäre. Essenstechnisch sind dafür im BlueBay Villas Doradas aber keine Wunderdinge zu erwarten. Ob sich das Hotel für den günstigen Preis dennoch lohnt, lest Ihr in der folgenden Hotelbewertung. Weiterlesen >>

Breathless Punta Cana – elegantes All-Inclusive-Hotel mit Party-Fokus

Ausführliche Hotelbewertung über das All-Inclusive-Resort breathless Punta CanaDas Breathless Punta Cana ist ein auf Party fokussiertes, aber dennoch hochwertiges All-Inclusive Resort in Uvero Alto im Großraum Punta Cana. Es hebt sich von anderen Resorts vor allem durch spannende Themen-Partys, verschiedene DJs und ein umfangreiches Bar-Angebot ab. Vor allem die Ausrichtung als elegantes Partyhotel ist nicht ganz alltäglich, weswegen ich sehr auf das Breathless Punta Cana gespannt war. Weiterlesen >>

Now Larimar – gutes All-Inclusive-Resort in Punta Cana mit exzellentem Preis-Leistungsverhältnis

Hotelbewertung über das All-Inclusive Resort Now Larimar in Punta CanaAuf der Suche nach einem guten All-Inclusive-Resort in Punta Cana ist die Auswahl riesig. Das Now Larimar ist eines davon – und definitiv eine gute Empfehlung. Vor allem in Anbetracht des meist recht günstigen Preises gibt es hier gepflegte und moderne Zimmer im karibischen Stil, ein gutes kulinarisches Angebot und eine Top-Getränkeauswahl – eventuell das beste in ganz Punta Cana in diesem Preisbereich. Auch der Service war sehr gut und der tropische Garten lässt sofort Karibik-Feeling aufkommen. Was es sonst noch im Now Larimar zu entdecken gibt, lest Ihr in der folgenden Hotelbewertung. Weiterlesen >>

Transfer zwischen Miami Flughafen und Fort Lauderdale Flughafen mit Tri-Rail und Bus

Artikel über den Transfer mit Bus und Tri-Rail von Miami Airport zum Fort Lauderdale AirportMiami und Fort Lauderdale sind gemeinsam mit Orlando die beiden wichtigsten Flughäfen in Florida. Gerade mit immer neuen Billigflügen nach Florida kann gerade bei selbst gebastelten Flügen auch mal ein Flughafenwechsel notwendig werden. Doch wie bewegt man sich am besten zwischen dem Miami International Airport und dem Fort Lauderdale Hollywood International Airport fort und achtet zeitgleich noch auf das Budget? Überraschenderweise funktioniert in den sonst so ÖPNV-unfreundlichen USA die Verbindung mit Zug (Tri-Rail) und Bus ziemlich gut, sodass ich Euch hier ein paar mehr Details zum Flughafenwechsel gebe. Weiterlesen >>

Reisebericht Grenada III – Impressionen aus dem Paradies

Impressionen aus dem Jahr 2017 von der Paradiesinsel GrenadaGrenada – definitiv meine zweite Heimat. Nach meinen 3 Jahren auf der Insel und einem weiteren Besuch 2015 ging es nun erneut auf meine kleine Paradies-Insel. Während Sightseeing schon lange nicht mehr auf dem Programm steht, geht es vor allem, um die Idylle und die Atmosphäre, die auf Grenada einmalig ist. Ein bisschen was davon werde ich Euch in diesem Artikel erzählen, genauso wie über den Anlass der neuerlichen Reise nach Grenada. Ihr werdet so einen kleinen Eindruck bekommen, was mich an diesem gerade einmal 344m² großen Staat fasziniert und warum es sich auch für Euch lohnen kann, Grenada zu besuchen. Weiterlesen >>

Reisebericht Aruba – Karibik-Insel ohne Karibik-Atmosphäre

Reisebericht über die Karibik-Insel ArubaAruba ist eine neue Insel in meiner „Karibik-Sammlung“. Über 20 Inseln und Länder habe ich bereits in der Karibik besucht. Aruba war das nächste Ziel, war allerdings ein krasser Kontrast zum sonst gewohnten Umfeld von endlosen Palmen, lauter Musik und einem auf der Straße stattfindenden Leben. Wie es auf Aruba ist, lest Ihr im folgenden Bericht, ebenso wie sich die Strände der Insel im Karibik-Vergleich schlagen und was man bei einer Tour durch das Land sonst noch beachten sollte. Weiterlesen >>

Aruba mit dem Mountainbike – Radeln fast wie in der Wüste

Blogpost über die Möglichkeiten, Aruba mit dem Mountainbike zu erkundenAls Outdoor-Lover liebe ich es, neue Gegenden, Inseln oder Ländern zu Fuß oder mit dem Fahrrad bzw. Mountainbike zu erkunden. Genau das tat ich auf Aruba, einer Insel, die früher zu den Niederländischen Antillen gehörte. Während Aruba eher nur für seine Strände bekannt ist, gibt es auch ein in der Karibik nicht ganz alltägliches und vor allem sehr trockenes Hinterland, welches vor allem aus vielen Steinen, Sand und Kakteen besteht. Was es sonst noch in Aruba mit dem Mountainbike zu entdecken gibt, erfahrt Ihr hier. Weiterlesen >>

Arikok National Park – Arubas karger Nationalpark

Bericht über den Arikok National Park auf ArubaDer Arikok National Park ist Arubas einziger Nationalpark und damit die wohl wichtigste Natur-Sehenswürdigkeit des Landes. Trotz der zu weiten Teilen steppenähnlichen Vegetation gibt es einige spannende Punkte, die den Park erkundenswert machen – auch wenn es nicht gerade ein Schnäppchen ist. Neben viel Geröll, teilweise mondähnlichen Landschaften, extremer Hitze und einigen Stränden gibt es auch Höhlen und einen natürlichen Pool im Arikok National Park. Weiterlesen >>

Aruba Aloe Factory & Museum – Arubas vielleicht spannendste Attraktion

Blogpost über meinen Besuch in der Aloe Vera Factory auf ArubaAbseits von den traumhaften Stränden hat Aruba nicht allzu viel zu bieten. Einen staubtrockenen Nationalpark, ein paar 4×4-Touren durch das Hinterland, das ein oder andere Kasino sowie die bunte Altstadt von Oranjestad sind schon fast alles, was man auf Aruba erleben kann. Da kommt eine Farm, die das wichtigste Landwirtschaftsprodukt der Insel behandelt, gerade recht: die Aloe Vera Farm bei Oranjestad. Hier erfährt man überraschend viel über den Anbau von Aloe Vera in den letzten mehr als 100 Jahren sowie noch mehr über die Verwendung und Verarbeitung von Aloe Vera auf Aruba. Einige Details erfahrt Ihr hier, genauso wie weitere Informationen zum Besuch der Farm. Weiterlesen >>