Tierbeobachtung in Bijagua – die volle Vielfalt Costa Ricas

Tierbeobachtungstour in der Finca Verde Lodge im Tenorio National Park von Costa RicaTierbeobachtungs-Touren sind eine beliebte Ausflugsart in Costa Rica, vor allem in den Nationalparks. Aber auch außerhalb gibt es interessante Ausflüge, vor allem, wenn wie im Falle der Finca Verde Eco-Lodge in Bijagua, ein junger und enthusiastischer Guide solch eine Tour leitet. Für 14 USD bekamen wir hier eine schier unendliche Zahl an Tieren geboten – und das hautnah, absolut ungestört und super erklärt. Schaut also mal rein, was wir auf dieser Tierbeobachtungstour in der Nähe des Tenorio National Parks vor die Linse bekamen. Weiterlesen >>

Rio Celeste Hideaway Hotel – Edle Dschungel-Bungalows im Tenorio-Nationalpark

Hotelbewertung über die tolle Eco-Lodge in Costa Rica, das Rio Celeste Hideaway HotelNature Time in Costa Rica! Im Tenorio National Park wohnten wir im Rio Celeste Hideaway Hotel, einer tollen und sehr hochwertigen Eco-Lodge mitten im Dschungel. Besonderes Highlight war die edle Außendusche in jedem Bungalow, unter der man sich zu den natürlichen Klängen des Dschungels erfrischen konnte. Auch sonst fehlte es im Rio Celeste Hideaway Hotel an nichts, vor allem nicht an Naturnähe, Ruhe und vielfältiger Vegetation. Weiterlesen >>

Rio Celeste – Blaues Wunder der Natur im Tenorio National Park

Der Rio Celeste im Tenorio National Park in Costa RicaDer Tenorio National Park ist einer der zahlreichen Vulkan-Nationalparks in Costa Rica. Entgegen seiner Pendants wie Arenal oder Rincon de la Vieja steht jedoch nicht der Vulkan selbst im Mittelpunkt, sondern die aus ihm entstehenden Flüsse – im Falle des Tenorio National Parks der Rio Celeste. Dieser ist aufgrund einer besonderen biologischen Reaktion azurblau und daher so spektakulär. Hinzu kommen noch schwefelhaltige Quellen, eine blaue Lagune sowie ein tosender Wasserfall, was den Rio Celeste sowie den Tenorio Nationalpark so besuchenswert machen. Weiterlesen >>

Irazú – mit dem Mietwagen auf Costa Ricas höchsten Vulkan

Bericht über den Nationalpark Irazú, den höchsten Vulkan in Costa RicaCosta Rica ist bekannt für seine zahlreichen Vulkane. Der Arenal ist der schönste, der Poas (oder der Rincon de la Vieja?) der Aktivste und der Irazú der höchste Vulkan. Letzterer ist sogar mit dem Mietwagen zu erreichen – und das über eine ziemlich spannende Straße bis auf 3400 Meter hinauf. Zudem gibt es am Irazú zahlreiche Krater zu beobachten, einer davon sogar mit einem tiefblauen Kratersee. Weiterlesen >>

Vista Sol Punta Cana – hübsches All-Inclusive Resort im günstigen Preissegment

Ausführliche Hotelbewertung über das Vista Sol Resort, Punta CanaAn All-Inclusive-Resorts mangelt es in Punta Cana gewiss nicht, von den Pseudo-Urlaubswelten gibt es in der „Tourismus-Hauptstadt“ der Dominikanischen Republik mehr als genügend – in allen Preisbereichen. Ein eher günstiges Resort probierten wir mit dem Vista Sol in Punta Cana aus, welches uns mit sehr modernen Zimmern sowie einem Hop- oder Top-Essen erwartete. Was im Vista Sol Resort sonst noch zu den besonderen Erfahrungen zählt, lest Ihr in der folgenden Hotelbewertung. Weiterlesen >>

Occidental Caribe – Exzellentes günstiges All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Ausführliche Hotelbewertung über das All-Inclusive-Resort Occidental Caribe in Punta CanaPunta Cana ist die unangefochtene Nr. 1 in der Dominikanischen Republik – entsprechend viel Auswahl gibt es in Bezug auf die allgegenwärtigen All-Inclusive Hotels in dieser Region. Diesmal besuchten wir das Occidental Caribe, eines der eher günstigeren Resorts in Punta Cana – und eines der überraschendsten. Was es hier für einen Preis von rund 50 Euro pro Person geboten gab, war schon beeindruckend, weshalb ich Euch gerne einlade, mal einen genaueren Blick auf das Occidental Caribe zu werfen. Weiterlesen >>

Tropical Princess Resort & Spa – Billig All-Inclusive in Punta Cana

Ausführliche Hotelbewertung über das Tropical Princess Resort & Spa in Punta CanaDie Princess-Resorts sind eine kleine Sammlung aus 4 All-Inclusive-Hotels, die sich alle am Strand von Arena Gorda befinden und sich eher im günstigen Preissegment bewegen. Genau diesen Eindruck hatten wir bei unserem Besuch des Tropical Princess Resort auch, denn die besten Zeiten hat dieses Hotel sicher hinter sich. Wirklich beschweren kann man sich aber auch nicht, denn wie überall in Punta Cana bekommt man ein sauberes Zimmer, mehr als ausreichend zu essen sowie eine gepflegte tropische Anlage. Lest daher hier, was genau Ihr im Tropical Princess Resort erwarten könnt und ob ich es für einen entspannten Karibik-Urlaub empfehlen würde. Weiterlesen >>

Impressionen aus Dresden – meine Heimat in Worten und Fotos

Impressionen in Bild und Schrift aus der Hauptstadt Sachsens: DresdenDresden ist eine der schönsten Städte in Deutschland – und das sicher vollkommen zu Recht. Das historische Zentrum ist wunderschön, das Umland attraktiv und es gibt unzählige Möglichkeiten für alle Interessensgruppen. Zeit also, auf meinem mittlerweile bereits fast 8 Jahre alten Reiseblog ein paar Worte und vor allem Fotos zu meiner Heimat Dresden loszuwerden. Weiterlesen >>

Wanderung auf den Papststein, Pfaffenstein und Gohrisch – 3er-Gipfelrunde in der Sächsischen Schweiz

Tourenbeschreibung für die Wanderroute in der Sächsischen Schweiz zu Papststein, Pfaffenstein und GohrischDer Papststein, Gohrisch und Pfaffenstein sind 3 markante Gipfel im linkselbischen Elbsandsteingebirge, die sich alle 3 über spannende Stiegen erreichen lassen, die speziell für erlebnisorientierte Wanderer ein Traum sind – und natürlich auch für Panorama-Liebhaber, denn sowohl vom Papststein als auch vom Gohrisch und Pfaffenstein lässt sich der Blick über die Sächsische Schweiz und die spannende Felsenwelt sehr weit schweifen lassen. Was wir neben ein bisschen Kletterei und Ausblicken sonst noch auf unserer Wanderung erlebten, lest Ihr im folgenden Bericht. Weiterlesen >>

Icefields Parkway – mit dem Wohnmobil zwischen Banff und Jasper

Bericht über den Icefields Parkway in Kanada mit dem WohnmobilDer Icefields Parkway ist eine der berühmtesten Panoramastraßen in ganz Kanada und das absolut zu Recht. Auf kaum einer anderen Strecke auf dem gesamten nordamerikanischen Kontinent gibt es so majestätische Berge, so viel Einsamkeit und so viele tolle Landschaftsszenerien zu sehen. Zudem bieten sich entlang des Icefields Parkway immer wieder einzigartige Möglichkeiten zur Tierbeobachtung, vor allem von Bären und Rehen. Die beste Möglichkeit, den Icefields Parkway auch im Einklang mit der Natur zu erleben, ist die Fahrt mit einem Wohnmobil. So kann man nämlich auch noch die zahlreichen Campgrounds mitnehmen, auf denen sich quasi gemeinsam mit den Waldbewohnern übernachten lässt. Weiterlesen >>