Santo Domingo (SDQ) – Transfers vom Flughafen

Die Dominikanische Republik ist nicht unbedingt jedermanns Sache für eine individuell organisierte Reise – doch sie ist es allemal wert. Wer sich also selbst einen Trip durch das Land zusammenstellt und vom Flughafen Santo Domingo in die Stadt kommen möchte, findet hier die notwendigen Informationen. Taxi, Mietwagen, organisierter Transfer und eine Kombination aus Motorrad und Guagua stehen dabei zur Verfügung. Weiterlesen >>

Prebischtor in der Böhmischen Schweiz – das größte Felsentor Europas

Bericht über unseren Besuch und die Wanderung vom und zum PrebischtorDie Böhmische Schweiz ist sicher eines der meist unterschätzten Reiseziele in Mitteleuropa und das Prebischtor mit seinen mehr als 100.000 meist tschechischen Besuchern gehört da ebenfalls dazu. Dieses natürliche Felsentor aus Sandstein, welches in einer knappen Stunde erwandert werden kann und ein beeindruckendes Wunder der Natur darstellt, ist zugleich das größte Felsentor Europas. Doch nicht nur das Prebischtor an sich ist spannend, auch das Panorama von den Aussichtspunkten auf die umliegende Sächsische und Böhmische Schweiz ist den Aufstieg wert. Weiterlesen >>

Hotel Adler in Frankfurt – Außerordentliche Gesten in normalem Hotel

Hotelbewertung über das Hotel Adler in FrankfurtDas Bahnhofsviertel in Frankfurt ist nicht unbedingt die erste Adresse der Stadt. Junkies, Prostituierte und Dealer sind nur einige der Personengruppen, die hier regelmäßig ihre Runde drehen. Entsprechend vorsichtig sollte man auch bei der Hotelauswahl sein, schließlich färbt solch eine Umgebung auch gelegentlich auf die Unterkunft ab. Beim Hotel Adler ist dies jedoch nicht der Fall. Von außen eher unauffällig und daher zumindest teilweise verdächtig für genanntes Klientel, wartet im Inneren ein recht biederes, aber perfekt organisiertes Hotel, wie ich es selten erlebt habe. Zudem gab es auch noch einige spannende Gesten, die den Aufenthalt im Hotel Adler sehr angenehm machten. Weiterlesen >>

Flugbericht JetBlue – ein Panoramaflug von Santo Domingo nach San Juan

Flugbericht über den tollen Flug von Santo Domingo nach San Juan mit JetBlueEin kurzer Hüpfer mit dem Flugzeug in weniger als einer Stunde von Santo Domingo in der Dominikanischen Republik nach San Juan auf der benachbarten Insel Puerto Rico ist an sich nichts besonderes, schließlich bin ich diese Strecke insgesamt schon viermal geflogen. Doch wenn das Wetter so fantastische Aussichten erlaubt und die Flugroute zudem noch genau an der Küste entlang führt, komme selbst ich als erfahrener Karibik-Reisender ins Schwärmen. Aus diesem Grund möchte ich Euch mitnehmen auf einen kleinen Panoramaflug über die Dominikanische Republik sowie Puerto Rico und zugleich noch ein paar Worte über JetBlue verlieren. Weiterlesen >>

Amano Grand Central Berlin – exzellentes Hotel in zentralster Lage

Hotelbewertung über das Amano Grand Central in Berlin am HauptbahnhofDas Amano Grand Central ist ein erst im Jahr 2016 eröffnetes Hotel direkt am Berliner Hauptbahnhof. Die Lage ist also perfekt und auch beim Hotel selbst gibt es absolut nichts zu meckern. Es war schon erstaunlich, wie nahtlos hier alles aufeinander abgestimmt war und wie gut alle Abläufe funktionierten. Somit konnten wir einen rundherum tollen Aufenthalt im Amano Grand Central genießen, über den ich Euch hier gerne berichte. Weiterlesen >>

Reisebericht Dominikanische Republik V – Samaná, die schönste Region des Landes

Reisebericht über Samana, die schönste Region in der Dominikanischen RepublikSamaná gilt gemeinhin als die schönste Region der Dominikanischen Republik, dank der unzähligen Strände, der Millionen Kokosnusspalmen und der lässigen Atmosphäre, die auf der ganzen Halbinsel herrscht. Die meisten Reisenden haben ihre Basis in Las Galeras und Las Terrenas, doch besonders dazwischen gibt es die wahren Geheimnisse zu entdecken: Playa El Valle, Playa Ermitanó, Caño Frio oder Boca del Diablo sind nur einige dieser absoluten Geheimtipps, die man wohl nur mit Hilfe von Einheimischen oder eben als Einwohner findet. Doch auch die Hotspots wie Playa Rincón, Cayo Levantado und Salto El Limón sollen im folgenden Reisebericht von Samaná nicht zu kurz kommen. Weiterlesen >>

Die schönsten Strände von Samaná

Überblick über die schönsten Strände von Samaná in der Dominikanischen RepublikDie Halbinsel Samaná ist gesegnet mit traumhaften Stränden. Playa Rincón, Playa Frontón oder die völlig unbekannten Playa Ermitaño und Playa Las Cañas sind nur einige Beispiele, wo sich auf Samaná wunderschöne und in der Regel menschenleere Strände befinden und erleben lassen. Um die 20 davon, die es definitiv mit den besten der Karibik aufnehmen können, habe ich Euch hier in der folgenden Übersicht über die schönsten Strände von Samaná zusammengestellt. Weiterlesen >>

Villa Barkel – paradiesische Karibik-Villa in traumhafter Umgebung

Ausführliche Bewertung über die Villa Barkel auf der Halbinsel Samana in der Dominikanischen RepublikDie Villa Barkel ist eine 7-Schlafzimmer-Villa auf Samaná, die Karibik-Träume wahr werden lässt. Direkt am Meer, einen einsamen Strand in Blickweite, ein lässig-lockeres Design und eine Terrasse zum Genießen der karibischen Brise – was will man mehr. Dazu kommt, dass schon die Anreise zur Villa Barkel ein echtes Abenteuer ist und man völlig abgeschieden die tropische Natur genießen kann. Weiterlesen >>

Viva Wyndham Tangerine – empfehlenswertes Budget All-Inclusive in Cabarete

Hotelbewertung über das Viva Wyndham Tangerine in Cabarete im Norden der Dominikanischen RepublikDas Viva Wyndham Tangerine in Cabarete ist eines der günstigsten All-Inclusive Hotels in der Dominikanischen Republik überhaupt. In Anbetracht des Preises, der in der Nebensaison in der Regel bei rund 50 € pro Person pro Nacht liegt, ist es erstaunlich, welche guten Services das Viva Wyndham Tangerine hervor zaubert. Gutes Essen, eine gepflegte Anlage, ausreichendes Sportangebot und kürzlich renovierte Zimmer sind nur einige der Komponenten, die ich als sehr positiv empfand. Lest mehr darüber in der folgenden Hotelbewertung und auch, in welchen Bereichen des Viva Wyndham Tangerine man nicht unbedingt Glanzleistungen erwarten sollte. Weiterlesen >>

Playa Ermitaño und Playa Onda Samaná – die einsamsten Strände auf Samaná

Blogpost über den einzigartigen und versteckten Playa Ermitano I und IIEinsame Strände gesucht, die in noch keinem Reiseführer stehen? Here we go! Wem Playa Frontón und Playa Rincón zu langweilig und mainstream sind, findet im Playa Ermitaño I und II sowie im Playa Onda Samaná seinen Meister. Ein abgelegener Ausgangspunkt, mindestens 3 Kilometer Wanderung sowie einige zu überwindende Hügel sind die Zutaten für dieses Abenteuer, welches selbst eingefleischte Fans der Dominikanischen Republik nicht kennen. Weiterlesen >>