Unterkünfte in Malaysia – ein Überblick

Meine Unterkünfte während meiner zweiwöchigen Malaysia-ReiseHostel in Kuala Lumpur, 4-Sterne-Hotel im Nationalpark und Bungalow direkt am Meer auf Pulau Tioman – in Malaysia war ich in den verschiedensten Unterkünften untergebracht. Hinzu kam noch eine durch den Busfahrplan bedingte Übernachtung in Kuantan sowie ein paar entspannte Tage in einem Gästehaus in Johor Bahru. Im folgenden Artikel gebe ich Euch einen Überblick über meine Unterkünfte in Malaysia – schaut selbst, ob ich sie empfehlen kann oder nicht. Weiterlesen >>

Indonesien zum Zweiten: von Bali über Java nach Sumatra

Gerade sitze ich am Flughafen von Bali und muss feststellen, dass ich noch gar nicht über meine nächsten Reisepläne berichtet habe. Dies hat einen ganz einfachen Grund: ich hatte bisher noch keine! Doch das hat sich nun schlagartig geändert. Das bedeutet, dass meinem ersten Indonesien-Trip, den ich gerade einmal vor 2 Wochen mit der Ausreise nach Timor-Leste beendet hatte, gleich der Zweite folgt. Diesmal zieht es mich von Bali über die 120-Millionen-Einwohner Insel Java ins nördliche und natürliche Sumatra. Weiterlesen »

Mutiara Taman Negara Resort – 4-Sterne-Dschungel-Hotel im Nationalpark

Mein Bericht und Hotelbewertung über das Mutiara Taman Negara Resort in MalaysiaDas Mutiara Taman Negara Resort ist ein Resort im Bungalow-Stil in Festland-Malaysias größtem Nationalpark, der sich über 4.343 km² erstreckt und vor allem eine unglaubliche Ausdehnung an Regenwald mit dem damit verbundenen Lebensraum für verschiedenste Tiere umfasst. Im Mutiara Taman Negara Resort besteht dabei die Möglichkeit, diesen Regenwald auf verschiedenen Exkursionen zu entdecken sowie – als einziges Hotel im Taman Negara National Park – komfortabel und mit besonderer Nähe zur Natur zu übernachten. Weiterlesen >>

Reisebericht Kuala Lumpur – Petronas Towers, Batu Caves & mehr

Reisebericht über meinen Besuch in Kuala Lumpur, der Haupstadt von MalaysiaKuala Lumpur ist eine der Mega-Citys von Südostasien – dabei ist sie eigentlich ganz überschaubar. Das Zentrum ist sehr kompakt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten lassen sich zu Fuß erkunden. Alles überragend sind natürlich die Petronas Towers, doch es gibt auch noch andere attraktive Dinge in Kuala Lumpur: Chinatown, die Batu Caves oder die KL City Gallery sind nur einige der Möglichkeiten, mit denen man ein Tag in der Hauptstadt Malaysias gestalten kann. Weiterlesen >>

Reisebericht Sri Lanka – Vielfalt im Land des scharfen Currys

Reisebericht über das beeindruckende Sri LankaWenn ihr mich nach meinem ersten Gedanken zu Sri Lanka fragt, dann würde ich Euch sicher die super leckeren und sauscharfen Currys nennen. Das Nationalgericht der kleinen Insel im Indischen Ozean hat es mir besonders angetan. Doch auch die wunderschönen Strände, das üppiggrüne Hochland, die unendlichen Teeplantagen, die zahlreichen Tempel und die besonderen Zug- und Busfahrten machten Sri Lanka zu einer ganz abwechslungsreichen und einzigartigen Reise, die mich noch heute von der Insel schwärmen lassen. Weiterlesen >>

Reisebericht Colombo – ein bisschen Ordnung für eine chaotische Stadt

Reisebericht und Travel-Guide über Colombo, die Hauptstadt von Sri LankaColombo ist nicht unbedingt der Traum des durchschnittlichen Städtetouristen. Laut, dreckig und chaotisch wären die ersten Attribute, die mir zu Sri Lankas Hauptstadt einfallen. Die meisten dürften daher wohl nach einer Nacht zu den Schönheiten des Landes (Strände, Tempel, Natur, Teeplantagen etc.) in alle Himmelsrichtungen fliehen. Da Colombo mit ein wenig Eingewöhnung aber durchaus seinen Charme hat, möchte ich hier einen kleinen Guide zusammenstellen, wo man am besten übernachtet, wie man sich fortbewegt und was es dann vielleicht doch Interessantes zu sehen gibt. Weiterlesen >>

Tellerrand-Ausguck 09/2014 – was gibt’s bei anderen Reiseblogs im September

Tellerrand-Ausguck für den September bei My TravelworldNicht nur ich war im September fleißig am Veröffentlichen von Reiseberichten (und fleißig am Reisen), auch andere Reiseblogger haben wieder spannende Artikel geschrieben. Der Tellerrand-Ausguck für den September führt uns dabei gleich drei mal nach Asien (nicht, dass das etwas mit meinem derzeitigen Aufenthaltsort zu tun haben könnte … ;-) ) und zweimal nach Europa – u.a. mit tollen Bilderserien sowie einem Bericht, warum beim Reisen nicht alles Gold ist, was glänzt. Weiterlesen »

Flugbericht Helitours – mit dem Militärflugzeug über Sri Lanka

Flugbericht über den Flug mit Helitours von Trincomalee nach ColomboHelitours ist eine Sub-Division des singhalesischen Militärs, geflogen wird von ehemaligen und noch aktuellen Air Force Basen und kosten tut das Ganze auch nicht viel. Optimale Voraussetzungen also für ein spannendes Flugerlebnis in Sri Lanka, zumal man sich dabei auch die zum Teil 10 Stunden langen Busfahrten erspart. Da Helitours nicht gerade offensichtlich und einfach zu finden ist, gebe ich Euch hier einen kleinen Guide, wie Ihr ebenfalls zur Buchung und zum Flug über Sri Lanka kommt. Weiterlesen >>

Unterkünfte in Sri Lanka – ein Überblick

Hotelbewertungen über meine besuchten Unterkünfte in Sri Lanka2 Wochen war ich in Sri Lanka unterwegs und konnte so auch eine Reihe von Unterkünften ausprobieren. Egal ob ein Hostel in der Hauptstadt Colombo, ein familiäres Gästehaus im Hochland von Sri Lanka oder ein kleines Strandhotel an der traumhaften Ostküste in Uppuveli – die Optionen sind zahlreich. Hinzu kommt, dass man im Prinzip überall für einen einstelligen Euro-Betrag übernachten kann. Lest hier, in welchen Unterkünften in Sri Lanka ich untergebracht war und welche dieser Häuser ich Euch empfehlen kann. Weiterlesen >>

Udawalawe Nationalpark – Beeindruckende Safari in Sri Lanka

Bericht über meine beeindruckende Safari im Udawalawe Nationalpark in Sri LankaEine Safari ist eines der Highlights in Sri Lanka. Elefanten, Büffel und mit etwas Glück auch Leoparden sind die begehrtesten Tiere, wenn es ans Beobachten der Vierbeiner geht. Im Udawalawe Nationalpark hatte ich das Glück, die beliebten Rüsseltiere gleich in Dutzenden zu sehen. Doch nicht nur die Elefanten und Büffel machen eine Safari so spannend. Auch die Landschaft an sich, die nahezu unendliche Weite sowie völlige Unberührtheit der Natur machten den Udawalawe Nationalpark zu einem echten Höhepunkt meiner Reise. Weiterlesen >>