Das Leben im Unesco-Weltkulturerbe – Santo Domingos Zona Colonial

Ausführlicher Bericht mit Geheimtipps und Hinweisen ünber die Zona Colonial in Santo DomingoDie Zona Colonial ist zweifelsohne Santo Domingos Haupt-Attraktion und zugleich auch die wichtigste kulturelle Sehenswürdigkeit der Dominikanischen Republik. Hier erlebt man einen einzigartigen Mix aus dominikanischem Flair, touristischen Höhepunkten, lebendiger Historie und einem im wahrsten Sinne des Wortes heißem Nachtleben. 2,5 Jahre nenne ich nun genau diese Zona Colonial bereits mein zu Hause und möchte Euch daher hier gerne einige Einblicke in das „Leben in der Zone“ in Santo Domingo geben. Weiterleiten >>

Salto El Limón – der schönste Wasserfall der Dominikanischen Republik

Bericht über den Salto El Limon auf Samana, einen der schönsten Wasserfälle der Dominikanischen RepublikEs gibt viele Sehenswürdigkeiten in der Dominikanischen Republik, vor allem jene mit ziemlich vielen Touristen. Auch der Salto El Limón ist solch eine Attraktion. Doch obwohl ich sonst eher die Abgeschiedenheit mag, ist dieser Wasserfall auf der Samaná-Halbinsel ein absolutes Highlight und für mich der schönste der Dominikanischen Republik – auch, weil es Zeiten gibt, zu denen man den Salto El Limón ganz für sich alleine hat. Weiterlesen >>

Meine Reisestatistik 2017 – mein Reisejahr in Zahlen

Auch für das Jahr 2017 gibt es wieder meine persönliche Reisestatistik, denn es ergänzt den immer wieder schönen Jahresrückblick um einige spannende Zahlen. Während ich durch gleich 3 Messebesuche in Europa einen neuen persönlichen „Flugrekord“ aufstellte, ist die Anzahl der Übernachtungen aufgrund meiner zahlreichen Reisen innerhalb der Dominikanischen Republik überraschend geklettert. Wie sich das Reisejahr finanziell geschlagen hat und welche spannenden Zahlen ich sonst noch für Euch parat habe, lest Ihr in der folgenden Reisestatistik für 2017. Weiterlesen »

Rückblick auf das Reisejahr 2017

Es ist in jedem Jahr einer der Artikel, auf die ich mich am meisten freue – der Jahresrückblick. Es ist der Zeitpunkt, wenn ich all die Erlebnisse der vergangenen 12 Monate Revue passieren lassen kann und zugleich auch äußerst dankbar bin, für das, was ich alles erleben darf. Auch wenn seit meiner Weltreise die ganz spektakuären Reisen ein wenig fehlen, kann ich doch übers Jahr gesehen auf viele extrem spannende Touren zurückblicken – sowohl in anderen Ländern als auch in der Dominikanischen Republik, was derzeit mein zu Hause ist und schon an sich dank seiner überragenden Vielfalt einen kompletten Jahresrückblick füllen könnte. Aber auch Haiti, Spanien, Mexiko, Aruba, Grenada und vieles mehr standen dieses Jahr auf dem Plan.
Kommt also mit auf meine ganz persönliche Reise durch das Jahr 2017 und erlebt die schönsten Momente noch einmal mit mir. Sicher findet Ihr in diesem Jahresrückblick auch die eine oder andere Idee für Eure Reisen 2018, vor allem, wenn es für Euch in Richtung Dominikanische Republik oder Karibik generell gehen soll.  Weiterlesen »

Unterkünfte in den USA – ein Überblick

Übersicht über meine besuchten Unterkünfte in den USADie USA sind wohl eines der vielfältigsten Länder der Erde. Aus diesem Grund vergeht auch kein Jahr, in dem ich nicht in die USA reise – sei es für einen regulären Urlaub, für ein Transit oder nur für einen Kurztrip. Mittlerweile haben sich so in den letzten Jahren schon dutzende Unterkünfte angesammelt, in denen ich übernachtet habe. Diese Erfahrungen möchte ich hier gerne mit Euch teilen, damit Ihr einige Richtwerte für Eure Reiseplanung in den USA habt. Weiterlesen >>

Unterkünfte in Mexiko – ein Überblick

Überblick über die von mir genutzten Unterkünfte in MexikoMexiko ist ein riesiges Land mit vielen verschiedenen Orientierungen: von Strand über Mega-Metropole bis hin zu historischen Maya-Stätten und kleinen Gebirgsstädtchen. Entsprechend vielfältig sind auch die Unterkünfte in Mexiko. Die meisten denken wahrscheinlich zunächst beim Stichwort Mexiko an ein All-Inclusive-Resort in Cancún, doch selbstverständlich gibt es auch Boutiquehotels, günstige Herbergen oder natürlich auch Hostel für Backpacker. Hier gebe ich Euch eine Übersicht, was Ihr bei Unterkünften in Mexiko erwarten könnt. Weiterlesen >>

Cenoten-Tour um Mérida – ein absoluter Geheimtipp in Yucatán

Blogpost über meine Cenoten-Tour in Merida auf YucatanCenoten sind auf Yucatán allgegenwärtig, doch so richtig konnten mich diese im Kalkstein befindlichen Wasserlöcher zunächst nicht begeistern. In der Umgebung von Merida fand ich dann jedoch eine spannende Tour zu gleich 3 Cenoten, welche sich als absolutes Highlight entpuppte. Naturbelassene Lagunen, spannende Höhlen, einzigartige Transportmethoden – seht selbst, was ich auf meinem Weg durch die Cenoten rund um Mérida erlebte. Weiterlesen >>

Chichén Itzá in Mexiko – Tipps und Hinweise zum Besuch zu einem der 7 neuen Weltwunder

Tipps und Hinweise für Euren Besuch in Chicken Itza auf YucatanChichén Itzá ist die beliebteste Sehenswürdigkeit auf Mexikos Halbinsel Yucatán – mehr als eine Million Besucher finden in jeden Jahr hierher, vor allem seitdem die Ausgrabungsstätte der Maya zu einem der neuen 7 Weltwunder erklärt wurde. Bei so viele Besuchern heißt es, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund gebe ich Euch in diesem Artikel Tipps und Hinweise, die Euch helfen, Euren Besuch in Chichén Itzá besser zu planen. Weiterlesen >>

Isla Holbox – Paradies auf Yucatan oder doch nicht?

Eine kleine idyllische Insel im Norden von Yucatán - die Isla HolboxDie Isla Holbox in Mexiko ist ein kleines und beschauliches Inselchen im Norden von Yucatan, wo die Zeit ein wenig stehen geblieben zu sein scheint und noch eine typische Laid-Back-Atmosphäre zu finden ist. Kleine Strandbars beherrschen die Szenerie, ebenso wie die Golf-Carts und Fahrräder, die hier als einzige Verkehrsmittel auf den Sandstraßen von Holbox unterwegs sind. Und wie es sich für eine Paradies-Insel gehört, gibt es auch kilometerlange und eigentlich nicht enden wollende Strände. Dennoch sollte man auf der Suche nach dem Paradies in Mexiko ein wenig genauer hinschauen. Weiterlesen >>

Mayapan Tequila Destillerie in Valladolid – wo der Tequila in Mexiko herkommt

Die Mayapan Tequila Destillerie in Valladolid auf YucatánAls geneigter Rum-Trinker war ich vor allem in der Karibik bereits in einigen Rumdestillerien, doch von Tequila hatte ich bisher keine Ahnung. Das er aus Agaven gemacht wurde, wusste ich, doch dann hörte es mit meinen Kenntnissen auch schon auf. Umso spannender war mein Besuch in der Mayapan Tequilla Destillerie in Valladolid auf Yucatán, wo ich alles über den Anbau der Agave-Pflanze, die Herstellung des Tequilas in Mexiko sowie die unterschiedlichen Geschmäcker lernen konnte. Weiterlesen >>