browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Grenadian by Rex Resorts

Das Grenadian by Rex Resorts ist eine 3-Sterne-Anlage im Südwesten Grenadas. Es befindet sich direkt am Strand, ist aber zudem auch das dem internationalen Flughafen am nächsten gelegene größere Hotel. Mit über 200 Zimmern gehört es zu den kapazitätsstärksten Hotels auf Grenada.

>> Zurück zur Grenada-Übersicht

Was? Grenadian by Rex Resorts
Wo? Point Salines, Grenada
Art? 3-Sterne Ferien-Resort
Preis pro Zimmer ab je nach Saison, ab 51,- Euro

 

Lage

Das Grenadian by Rex Resorts befindet sich im Südwesten Grenadas, nur ca. 10 Gehminuten vom Maurice Bishop International Airport entfernt. Meerseitig befindet es sich in der Devils Bay am Magazine Beach.

Blick vom Grenadian by Rex Resorts auf die Devils Bay

In die Hauptstadt St. Georges sind es ca. 10 Kilometer, zum größten Strand Grenadas, dem Grand Anse Beach ca. 4 Kilometer.

Anlage

Die sehr weitläufige Anlage des Grenadian by Rex Resorts besteht hauptsächlich aus den verschiedenen Wohnkomplexen, dem direkten Strandzugang, der praktisch ausschließlich für Hotelgäste bestimmt ist, einer großen Gartenanlage, dem Haupthaus mit den verschiedenen allgemeinen Hoteleinrichtungen sowie einer separaten Poolanlage, die jedoch schon ein klein wenig in die Jahre gekommen scheint.

Die Poolanlage des Grenadian by Rex Resorts in Grenada

Auch der Strand ist nicht der perfekte Karibikstrand. Natürlich kann das Hotel nichts für die natürlichen Gegebenheiten, jedoch verhindern einige Vorlagerungen im Wasser den 1a-Bilderbuchstrand. Zudem wirkte der Westteil der Hotelstrandes ein wenig verlassen (oder naturbelassen, wie es im Katalogdeutsch heißt), was aber sicher auch an der Jahreszeit und der damit verbundenen sehr geringen Auslastung im Hotel selbst zusammenhängt.

Der Magazine Beach in Grenada

Zimmer

Die Wohneinheiten des 212 Zimmer fassenden Hotels teilen sich in fünf verschiedene Kategorien auf, die sich im Großen und Ganzen nur durch die Lage, die Größe der Räume sowie die Qualität der Einrichtung unterscheiden. So gibt es im Grenadian by Rex Resorts in Grenada Hillside Rooms, Seaview Rooms, Beachfront Rooms, Premier Rooms und Premier Suites. Diese sind in verschiedenen Wohnkomplexen aufgeteilt, die zumindest von außen nicht mehr den allerneuesten Eindruck machen.

Wohnkomplex des Grenadian by Rex Resorts

All-Inclusive Angebot

Das Hotel kann in verschiedenen Vepflegungskategorien gebucht werden. Neben Room only gibt es Bed & Breakfast, Halbpension, Vollpension und eben auch All-Inclusive, was auf Grund des mehrschichtigen Verpflegungssystems allerdings mit dem Tragen eines Armbands verbunden ist.
Im Rahmen des All-Inclusive Angebots des Grenadian by Rex Resorts sind neben den meisten Mahlzeiten (ausgenommen à la Carte) und Getränken (ausgenommen Markenalkoholika, ausländische Weine und Flaschenwasser) unter anderem auch „Sunfish“-Segeln, Schnorcheln und Tennis (am Tag) inklusive. Weitere Sportaktivitäten und anderweitige Leistungen werden zum Teil gegen Gebühr angeboten.

Gastronomisches Angebot

Die kulinarische Seite des Hotels bietet neben drei Restaurants auch ein Café, eine Bar und eine Lounge. Mit Ausnahme des Spicers Restaurant & Bar direkt am Pool befinden sich alle Einrichtungen im (zum Teil offenen) Haupthaus des Grenadian by Rex Resorts. Bei den drei Restaurants handelt es sich neben dem angesprochenen Pool-Restaurant um ein Buffet- sowie ein à la Carte Restaurant. Zentraler Punkt vor allem bei Veranstaltungen und unterhaltsamen Programmen ist die Grenadian Lounge.

Die Grenadian Lounge im Grenadian by Rex Resorts, einem Hotel in Grenada

Preise

Auch im Grenadian by Rex Resorts gibt es bei der Preisgestaltung starke saisonale Schwankungen. So gibt es ein Doppelzimmer derzeit (Stand: Juli 2011) bereits ab 51,- Euro ohne Verpflegung, in der teuersten Saison startet die günstigste Kategorie erst bei 145,- Euro. Bei Wahl des All-Inclusive gibt es das derzeit günstigste Zimmer im Hotel bereits ab 141,- Euro, in der teuersten Saison starten die AI-Preise erst bei 237,- Euro.

Fazit

Das Grenadian by Rex Resort ist vor allem in der Nebensaison mit sehr günstigen Preisen eine echte Überlegung wert. Es eignet sich vor allem für Urlauber, die auf die Vorzüge eines Resorts nicht verzichten wollen, der Hotelpreis sich aber dennoch im Rahmen halten soll.

Quellen: eigener Besuch und Hotel-Website
Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen und Irrtümer
Bewertungen und Einschätzungen stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar
Keinen Anspruch auf Vollständigkeit
Stand: Juli 2011

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.