browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Nächste Ziele: Dubai, Sri Lanka, Kuala Lumpur

Posted by on 14. August 2014

Während ich gerade Georgien erkunde, steht natürlich auch die weitere Reiseplanung nicht still – schließlich hatte ich bis vor kurzem noch nicht einmal meinen Weiterflug aus dem Land am Kaukasus gebucht. Dies hat sich nun in den letzten 3 Tagen geändert, denn ich bin gleich dreimal auf dem „Flugmarkt“ aktiv geworden, sodass die nächsten 3 Ziele meiner Weltreise feststehen: Dubai, Sri Lanka und Kuala Lumpur.

>> Zur Kategorie Reiseplanung

Zunächst geht es bereits in wenigen Tagen – nach meinem Aufenthalt hier in Tiflis – von Georgien nach Dubai. Fliegen werde ich hierbei mit Qatar Airways, einem der populären Golf-Carrier. Die Verbindung führt mich über Baku (Aserbaidschan) und Doha (Katar). Kleines Extra-Schmankerl: der kurze Hüpfer von Doha nach Dubai findet aller Voraussicht nach mit der Boeing 787 statt, dem so genannten Dreamliner. Nach meiner A380-Premiere mit Singapore Airlines im Jahr 2012 wäre dies nun also der Erstflug für mich im Konkurrenzprodukt zum berühmten Super-Jumbo.

In Dubai werde ich dann nur eine Nacht verbringen. Die Gründe liegen auf der Hand: zum Einen muss ich mich ohnehin entscheiden und kann nicht alle Länder ausführlich bereisen, zum Anderen sind die Vereinigten Arabischen Emirate nicht gerade die optimale Backpacker-Destination. Aber ein erster Blick in die Mega-City interessiert mich schon einmal …

Anschließend geht es mit Mihin Lanka, einer Fluggesellschaft aus Sri Lanka, im Nachtflug weiter nach Colombo. Auf der kleinen Insel neben dem großen Indien werde ich schließlich reichlich 2 Wochen bleiben und hoffe, neben schönen Stränden und faszinierender Natur auch die ein oder andere spannende Safari unternehmen zu können – schließlich ist Sri Lanka berühmt für seine vielfältigen Nationalparks.

Den dritten Flug im Bunde, den ich in den vergangenen drei Tagen gebucht habe, führt mich mit dem asiatischen Billigflieger Nr. 1, Air Asia, zu deren Hub nach Kuala Lumpur. Hier werde ich einige Tage bleiben, ehe es dann schließlich weiter geht – vrs. in Richtung Indonesien, was jedoch noch nicht gebucht ist.

Wie immer gibt’s dann alle Eindrücke von meinen Reisen live bei Facebook (wer noch nicht dabei ist, hier direkt liken) und anschließend als ausführliche Blogbeiträge hier auf der Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.