browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tellerrand-Ausguck 07/2014 – was gibt’s bei anderen Reiseblogs im Juli

Posted by on 4. August 2014

Allmonatlicher Tellerrand-Ausguck zu den anderen ReiseblogsSchon wieder sind 31 Tage rum – schon wieder hat nicht nur My Travelworld 10 Artikel Zuwachs bekommen, sondern auch andere Reiseblogger waren ordentlich aktiv. Ein paar schöne Fundstücke habe ich daher wieder für meinen allmonatlichen Blick über den Tellerrand herausgesucht, diesmal u.a. mit spannenden Eindrücken aus Kirgistan, einem Weltreise-Rückblick und einen Bericht zum Trampen. Natürlich darf nach dem Weltmeister-Titel für Jogis Jungs auch der Fußball nicht fehlen, sodass ich auch ein interessantes Interview mit einem Sportreisen-Reiseveranstalter mit hinein genommen habe. Viel Spaß!

>> Zur Kategorie Reisemagazin
>> Zum Tellerrand-Ausguck Juni 2014
>> Zum Tellerrand-Ausguck August 2014

Den Anfang macht Heike von Pushbikegirl, die auf eine ganz besondere Art die Welt erkundet. Per Fahrrad möchte sie von Deutschland nach Australien fahren und hat es dabei im ersten Jahr bereits bis nach Vorderasien geschafft. Selbstverständlich waren da schon viele spannende Länder, Eindrücke und Erlebnisse dabei – und viele weitere werden sicher noch folgen. Der aktuelle Blogpost über Kirgistan (~) ist dabei nur ein Beispiel, welche unentdeckte Gegenden sie durchfährt und was man als Weltradlerin so alles erlebt.

Auch über eine Form der Fortbewegung berichtet Robin von „Jakobsweg in Chucks“. 2014 wird sie bereits ihren vierten Jakobsweg bestreiten – alle davon ist sie übrigens in den berühmten und nicht gerade als Wanderschuhe geltenden Chucks gelaufen. Daher auch der Blogname. Neben den aktuellen Wanderartikeln hat sie jetzt im Juli auch einen amüsanten Artikel über die Anreise (~) veröffentlicht – die sie mittels Trampen bewältigt hat. Spannend, auch einmal über diese Form des Reisens zu lesen.

Im Rahmen meines Tellerrand-Ausgucks verlinke ich auch immer wieder gerne auf Weltreisen, Rückblicke und Sammellisten, wenn sie denn informativ sind. Der Grund: so ist meistens etwas für jeden dabei, denn damit werden viele spannende Aspekte abgedeckt, die doch unsere Welt so einzigartig macht. Ein interessantes Interview, sowohl mit Tipps für eine Weltreise als auch mit vielen Traumzielen dieser Erde, gibt es beim STA Travel Blog (~). Hier berichten Caro und Martin vom Reiseblog „We travel the World“ (~) über die Highlights Ihrer Weltreise.

Der Juli war natürlich auch der Fußball-Monat – Deutschland ist Weltmeister geworden und hat Brasilien im Halbfinale mit 7:1 abgefertigt. Geht’s denn noch besser?
Um auch dem Fußball in meinem kleinen Monatsrückblick Rechnung zu tragen, habe ich ein interessantes Interview aus dem Touristik-Bereich für Euch herausgepickt, gewissermaßen meiner „Heimat-Branche“. Im Fußball-Magazin 11 Freunde geben zwei Manager von Vietentours, einem der größten Veranstalter von Sportreisen, einen näheren Einblick über die Geschäfte zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien (~). Da ist auch von der FIFA-Seite her nicht alles glatt gelaufen …

Das war es schon wieder mit dem Tellerrand-Ausguck für diesen Monat. Wer noch nicht genug vom Fußball hat, kann sich noch einmal den Bericht über die spezielle Public Viewing Reise über den Balkan hier bei My Travelworld durchlesen.
Während ich mich ab morgen in den Bergen von Georgien herumtreibe, freue ich mich auf Eure Kommentare oder Tipps zu Euren Fundstücken der kommenden Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.