browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Dickenson Bay Cottages

Die Dickenson Bay Cottages waren unsere Wahl für Nacht Nr. 3 während unserer Reise nach Antigua. Ursprünglich nur als kurze Zwischenstation zwischen Inselerkundung und dem Flug um 05:25 morgens gedacht, zeigte sich hier eine wahre Perle für Familien und/oder Selbstversorger. In sehr geräumigen Apartments verbrachten wir somit unsere letzte Nacht vor dem Rückflug von Antigua nach Grenada.

>> Zurück zum Reisebericht Antigua
>> Zur Hotel-Übersicht

Reisezeitraum: Oktober 2011
Veröffentlicht: November 2011

Was? Dickenson Bay Cottages
Zimmer? 1 Bedroom Apartment
Wo? Dickenson Bay, Nordwestküste von Antigua
Dauer? 1 Nacht
Bewertung 9/10

 

Die Dickenson Bay Cottages befinden sich im Großraum der gleichnamigen Bucht (selbe Bucht wie der Siboney Beach Club), allerdings nicht direkt am Strand. Dieser ist ca. 5 Gehminuten entfernt und kann über das dazwischen liegende Halycon Cove by rex resorts erreicht werden. Trotzdem ist die Lage alles andere als schlecht, denn durch eine minimale Anhöhung der Anlage hat man zum Beispiel vom Pool aus einen wunderbaren Blick auf die umliegende Landschaft (allerdings ohne Meerblick).

Wie der Name „Dickenson Bay Cottages“ bereits die Lage verrät, so kann man auch ungefähr auf das Angebot dieses Apartment-Hotels schließen. Die Anlage besteht aus ca. einem dutzend mehrstöckigen 1- oder 2-bedroom-Studios, die alle sehr modern eingerichtet sind.

Die Dickenson Bay Cottages im Nordwesten von Antigua

Die untere Etage unseres 1-Bedroom-Apartments bestand auf einem sehr hellen Wohnzimmer mit Sofa, Tisch, ein paar Stühlen sowie einem Fernseher. Weiterhin befand sich eine große und voll ausgestattete Küche im Erdgeschoss, die vor allem aufgrund der großen Arbeitsfläche und der Barhocker einen sehr guten Eindruck machte.

Das Wohnzimmer im 1-Bedroom-Apartment der Dickenson Bay Cottages

Die Küche im 1-Bedroom-Apartment der Dickenson Bay Cottages

Das Obergeschoss unseres 1-Bedroom Apartments in den Dickenson Bay Cottages war vornehmlich dem Schlafraum vorbehalten.

Schlafzimmer in den Dickenson Bay Cottages in Antigua

Zusätzlich befand sich oben auch das Badezimmer mit Dusche und WC.

Die Anlage an sich war recht gut gepflegt. Deren zentraler Mittelpunkt, um den herum auch die Cottages gebaut waren, war der Pool mit einigen Sonnenliegen. Dieser erfüllte seine Funktion einer angenehmen Erfrischung, mehr aber auch nicht.

Die Poolanlage in den Dickenson Bay Cottages in Antigua

Großartig weitere Details gibt es nicht zu berichten. Ein Restaurant gibt es nicht, Zimmerservices nahmen wir nicht in Anspruch und weiteres Personal war auch kaum zu sehen. Einzig der Check-In verlief sehr langsam, dafür klappte aber unsere Taxibestellung für den nächsten Morgen um 03:45 zum Flughafen von Antigua sehr gut.

Insgesamt war es also ein sehr schöner Aufenthalt in den Dickenson Bay Cottages, der vor allem aufgrund der modernen und geräumigen Ausstattung unseres Apartments überraschte. Die Anlage rund um die Gebäude ist gepflegt und die Lage etwas abseits, aber dennoch in Gehentfernung zum Strand ok. Geeignet sind die Dickenson Bay Cottages in Antigua vor allem für Familien, die hier besonders auf die vorhandenen 2-Bedroom-Apartments zurückgreifen können als auch für Urlauber, die großen Wert auf Selbstversorgung legen, denn die Küche machte – auch wenn wir sie nicht selber ausprobierten – einen sehr guten Eindruck. Letztendlich also eine klare Weiterempfehlung für diese nette Anlage in Antigua.

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.