browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Flamboyant Hotel

Das Flamboyant Hotel ist ein gutes Mittelklassehotel auf Grenada nahe dem langen und breiten Grand Anse Beach. Besonderes Merkmal des etwas am Hang gelegenen Hotels ist der direkte Meerblick auf die Bucht von allen Zimmern.

>> Zurück zur Grenada-Übersicht
>> Weitere Informationen über den Grand Anse Beach

Was? Flamboyant Hotel
Wo? Grand Anse, Grenada
Art? Gutes klassisches Mittelklassehotel
Preis pro Zimmer ab je nach Saison, ab 75,- Euro

 

Die Lage

Das Flamboyant Hotel in Grenada befindet sich am südlichen Ende des Paradestrands der Insel, dem Grand Anse Beach. Die Lage am Hang verleiht dem Hotel von nahezu überall einen fantastischen Blick auf die Bucht.

Der Ausblick vom Flamboyant Hotel auf die Grand Anse Bay

Die Entfernung zum Zentrum des Grand Anse, zu Einkaufsmöglichkeiten und zu zahlreichen Restaurants und Bars beträgt ca. 10 bis 15 Gehminuten. Zum internationalen Flughafen vom Grenada fährt man ca. 10 Minuten.

Anlage

Die Anlage des Flamboyant Hotel erstreckt sich wie bereits beschrieben entlang einer kleinen Anhöhe, deren Höhenunterschied zum größten Teil über Treppen zurückzulegen ist. Die Zimmer sind in verschiedenen Komplexen mit insgesamt jeweils geschätzten 5 bis 15 Zimmern pro Gebäude untergebracht. Am unteren Ende der Anlage und demzufolge in der Nähe zum Strand befindet sich die „Facility-Anlage“, unter anderem mit Restaurant, Pooldeck und Fitnessraum.

Pool und Restaurantanlage des Flamboyant Hotel, direkt über dem Grand Anse Beach

Zimmer

Die ca. 67 Wohneinheiten des Flamboyant Hotels verteilen sich auf verschiedene Kategorien, wobei alle Zimmer über Meerblick, Klimaanlage, den üblichen Ausstattungsmerkmalen eines Hotelzimmer sowie eine kleine Küchenzeile (mindestens Kühlschrank, Kaffeemaschine – je nach Zimmertyp auch mehr) verfügen. Die Kategorien der Räume unterteilen sich in normale Standard-Zimmer, die etwas moderneren Deluxe-Zimmer sowie die geräumigeren und auf Selbstversorgung eingerichteten Studios, wobei auch die normalen Standard-Zimmer durchaus sehr freundlich eingerichtet sind:

Ein normales Doppelzimmer im Flamboyant Hotel in Grenada

Gastronomisches Angebot / Verpflegung

Das Flamboyant Hotel bietet nahezu alle Formen und „Meal Plans“ an. Angefangen von der „Nur Übernachtung“, über kontinentales Frühstück, Buffetfrühstück, Halbpension bis hin zum All Inclusive können die verschiedenen Varianten gebucht werden. Die Mahlzeiten werden im Restaurant in Strandnähe eingenommen.

Weiteres Angebot

Eine der Spezialitäten des Flamboyant Hotel sind Hochzeiten auf Grenada. Arrangements können bei Bedarf vom Hotel organisiert werden, die Hochzeit findet direkt am weißen Sandstrand statt und auf Anfrage erhalten Honeymooner ein kostenfreies Upgrade.
Weitere Leistungen des Hotels sind kostenfreies Schnorchel-Equipment, Tretboote und Kajaks. In der Regel im Zimmerpreis inkludiert ist zudem ein Willkommenscocktail bei Anreise.

Das Haupthaus und die Rezeption des Flamboyant Hotel

Preise

Die Zimmerpreise (alle ohne Verpflegung) beginnen im tendenziell eher kurzfristigen Bereich bei 75,- Euro pro Zimmer pro Nacht. Der höchste Einstiegspreis über Weihnachten und Silvester liegt ab ca. 145,- Euro pro Nacht. Ein guter Preis für das Flamboyant Hotel dürfte daher bei ca. 100,- Euro pro Zimmer pro Nacht liegen.

Fazit

Das Flamboyant Hotel auf Grenada ist ein Hotel der guten Mittelklasse, welches vor allem durch seine tolle Aussicht auf die Grand Anse Bay sowie die Hauptstadt St. George’s besticht. Die Zimmer sind modern und freundlich eingerichtet und das frei wählbare Verpflegungsangebot bietet für jeden Wunsch etwas. Rein von der Außenanlage her gibt es sicher schönere Hotels in Grenada, jedoch ist die Nähe zum feinen Sandstrand des Grand Anse Beach der dominierende Punkt, zumal das Preis-Leistungsverhältnis nicht überragend, aber durchaus in Ordnung ist.

Quellen: eigener Besuch und Hotel-Website
Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderungen und Irrtümer
Bewertungen und Einschätzungen stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar
Keinen Anspruch auf Vollständigkeit
Stand: August 2011

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.