browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pension La Herradura – Gemütlichkeit an der Costa Tropical

Bei der Buchung der Unterkunft für die erste Nacht in Andalusien hatten wir die Wahl zwischen einem sehr günstigen 4-Sterne-Bunker (Playa Cotobro) oder einer kleinen Pension. Obwohl letztere ein wenig teurer war, entschied ich mich für die Pension La Herradura als individuelle Alternative zum unpersönlichen Massentourismus.

Reisezeitraum: September 2013
Geschrieben: September 2013
Veröffentlicht: September 2013

>> Zur Hotel-Übersicht
>> Zum Reisebericht Andalusien
>> Zu Übersicht meiner Unterkünfte in Spanien

Die Pension La Herradura befindet sich im gleichnamigen Ferienort in einer der kleinen Seitenstraßen, nur rund 200 Meter vom Strand und der Promenade entfernt. Kostenfreie Parkplätze gibt es in begrenzter Anzahl in der näheren Umgebung.

Der Eingang zur Pension La Herradura in Andalusien

Dank kühlerer Mittelmeer-Temperaturen an der Costa Tropical war der Sprung ins erfrischende Nass jedoch nichts für meinen Karibikwärme gewöhnte Körper, sodass wir von der Pension aus nur einen kleinen Abstecher an den Kiesstrand machten, wo sich trotz des relativ grobem Sands viele Sonnenhungrige tummelten (vor allem am Nachmittag – am Morgen, wo unten stehendes Foto entstanden ist, war es sehr ruhig). Die Promenade ist dafür sehr einladend mit einigen netten Restaurants und Tapas-Bars.

Der Strand im Ort La Herradura, ca. 2 Gehminuten von der Pension entfernt

Unser Zimmer war ein kleines, aber dank farbiger Gardinen und Tagesdecken sehr freundlich eingerichtetes und sauberes Doppelzimmer.

Unser Doppelzimmer in der Pension La Herradura

Auch das Badezimmer war vollkommen in Ordnung. Die Tür war vollständig schließbar (ein wichtiges Merkmal nach meinen letzten Aufenthalten in St. Vincent und Nicaragua, wo dies oft nicht der Fall war), es gab warmes Wasser und auch kleine Duschartikel standen zur Verfügung.

Was? Pension La Herradura
Zimmer? Doppelzimmer
Wo? La Herradura, Costa Tropical, Andalusien, Spanien
Dauer? 1 Nacht
gebucht via booking.com (~)
Preis 40 €
Bewertung 9/10

 

Einziges Manko am Zimmer war die Hellhörigkeit, denn wenn andere Gäste nach Hause kamen, schallte dies schon enorm.

Zur Pension La Herradura gehörte auch ein Restaurant inkl. Außenterrasse.

Der Innenhof der kleinen Pension La Herradura

In diesem nahmen wir auch unser Frühstück ein (nicht im Zimmerpreis inklusive), welches landestypisch aus Baguettes mit verschiedenen Belägen bestand: Marmelade, Leberwurst und Tomaten.

Unser Frühstück in der Pension - typisch für Andalusien

Für 1,5 Baguettes, Butter, Marmelade, Leberwurst und obige Tomaten sowie einen Kaffee und einem Kakao zahlten wir 5,80 € – sehr fairer Preis also.

Nach diesem Frühstück packten wir dann auch unsere Sachen und reisten weiter in Richtung Sierra Nevada. Wir verabschiedeten uns von der sehr freundlichen Gastgeberin, die zwar kein Englisch sprach, mit der ich mich aber trotz meines sehr begrenzten Spanischs relativ gut verständigen konnte, und ließen somit eine sehr empfehlenswerte Pension zu einem top Preis-Leistungsverhältnis hinter uns.

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.