Eurostars Hotel Ciudad de Cordoba – Stadthotel für Mietwagen-Reisende

Ein ordentliches Hotel ist schon immer etwas Nettes. Übernachtungen sollten bei mir allerdings – besondere Anlässe ausgenommen – nicht allzu viel kosten. So passte auch das Eurostars Ciudad de Cordoba perfekt in mein Beuteschema, als es mir auf einem Hotel-Buchungsportal ins Auge sprang: 4-Sterne-Hotel, aber günstig.

Reisezeitraum: September 2013
Geschrieben: Oktober 2013
Veröffentlicht: Oktober 2013

>> Zur Hotel-Übersicht
>> Zum Reisebericht Córdoba
>> Zum Bericht über die Ruinenanlage Madinat al-Zahra (bei Cordoba)
>> Zum Reisebericht Andalusien
>> Zu Übersicht meiner Unterkünfte in Spanien
>> Zu meiner neuerlichen Andalusien-Reise im Jahr 2017

Gebucht hatte ich die Unterkunft für uns erst am Vortag. Mittlerweile hat es sich bei unseren (Mietwagen-)Rundreisen als recht praktisch erwiesen, zunächst einmal entspannt die Gegend zu erkunden und somit zu schauen, wie weit man am Tag kommt, um schließlich am Abend dank mittlerweile recht flächendeckendem WiFi per Internet das Hotel für den nächsten Tag zu buchen. So hat man nicht den Nachteil, von vornherein auf eine Route festlegt zu sein, muss dann vor Ort aber auch nicht erst lange nach freien Unterkünften herumfragen.
So nun also auch für Córdoba, wo ich am Vortag aus dem San Anton in Granada per Expedia das Eurostars Ciudad de Corddoba buchte.

Buchungs-Tipp
Ihr wollt im Eurostars Hotel Ciudad de Cordoba übernachten? Dann bucht es direkt hier zum günstigen Preis bei Expedia (~).

 

Ein kurzer Blick vorher auf Google Maps verriet, dass das Hotel an einer relativ großen Ausfallstraße von Córdoba liegt. So fanden wir es bei Anreise auch schnell und konnten unser Auto auf dem unbewachten und etwas düster wirkenden Parkplatz neben dem Hotel abstellen. Alternativ bietet das Eurostars Hotel auch einen privaten Parkplatz für ca. 8 Euro am Tag an.

Was?Eurostars Ciudad de Cordoba
Zimmer?Doppelzimmer
Wo?Avenida de Cadiz, Cordoba, Andalusien, Spanien
Dauer?1 Nacht
gebucht viaExpedia.de (~)
Preis45 €
Bewertung7.5/10

 

Wie angedeutet ist die Lage des Eurostars Ciudad de Cordoba für Autofahrer sehr gut, als Stadthotel ist es doch schon ein wenig weit entfernt. Zwar sind es zu Fuß nur 2,0 Kilometer bis zur berühmten Mezquita von Cordoba. Diese stellt aber lediglich den Beginn des Stadtzentrums dar, sodass es bis zur richtigen Innenstadt noch ein paar Meter mehr sind. Zudem ist die Straße in Richtung Centro sehr unattraktiv – viel Verkehr, Hochhäuser, dunkle Fußwege. Aus diesem Grund fuhren wir dann auch mit dem Auto ins Zentrum.

Dafür waren aber die Zimmer vollkommen in Ordnung. Es ähnelte sehr desjenigen am Vortag im San Anton Hotel in Granada. Zwei Betten, klassische Hoteleinrichtung, modernes Badezimmer.

Unser Doppelzimmer im Eurostars Hotel Ciudad de Cordoba

Unser Doppelzimmer im Eurostars Hotel Ciudad de Cordoba

Es war wirklich ganz klassischer 4-Sterne-Standard ohne jegliche Aufregung und Besonderheiten. Klimaanlage funktionierte, WiFi war vorhanden, die Lobby war einladend und der Check-In erfolgte zügig. Gastromisch nahmen wir das Hotel nicht in Anspruch. Alles in allem also nothing to write home about.

Genau aus diesem Grund mache ich hier auch schon Schluss für diese zugegebenermaßen sehr kurze Hotelbewertung. Die wichtigsten Punkte des Eurostars Ciudad de Cordoba habe ich oben ausführlicher beschrieben: das sind vor allem die Lage und der Preis. Alles weitere ist gängiger Hotelstandard und kann ohne Bedenken gebucht werden.

Chris (My Travelworld)

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich um die 70 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Von 2015 bis 2019 habe ich in der Dominikanischen Republik gewohnt - die Karibik hat es mir sehr angetan - und habe das Land ausgiebig abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkundet. Seit einigen Monaten bin ich nun als Digitaler (Halb-)Nomade unterwegs und entdecke die Welt, wobei sich meine Home Base weiterhin in der "DomRep" befindet. Für Fragen und Feedback freue ich mich über Eure Kontakt-Aufnahme - am besten per Kommentar unter den jeweiligen Artikel, da es hier auch gleich anderen hilft.
Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite.
Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen:
1. Persönliche Reiseberatung und individuelles Coaching
2. Spar-Tipps & Gutscheine für Eure Hotelbuchungen
3. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben
4. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat
5. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps
Vergesst auch nicht, Euch hier für meinen Newsletter einzutragen.

2 KOMMENTARE

  1. Lieber Christian,
    Deine Bewertung von Madinat… hat mich sehr gefreut!!!!
    Nach Deinen Bemerkungen zum Mexicofilm zeigt mir das,
    dass Du für die Archäologie noch nicht ganz verloren bist!

    Herzlichst

    Oooooopa

    • Hallo Opa,

      ja, mit eigenen Augen sehen ist eben doch immer etwas anderes als per Video. Aber die Medinat ist natürlich auch nur ein kleiner Stein im Vergleich zu Mexico. Aber wie gesagt, die Azteken-Zeit kommt sicher bei mir noch … ;-)

      LG, Christian

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte Name eintragen