browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Butterfly Beach Hotel

Für zwei Nächte waren wir zu Gast im Butterfly Beach Hotel in Barbados. Im Vorfeld als gutes Mittelklassehotel zum besten Preis-Leistungsverhältnis im Internet dargestelltes Hotel, wurde es diesem Ruf gerecht und brachte uns zwei entspannte Nächte in einem großen Zimmer mit einem jeweils leckeren Frühstück am Morgen.

>> Zurück zur Barbados-Übersicht
>> Zurück zum Reisebericht Barbados I
>> Zur Hotel-Übersicht
>> Zu meinen weiteren Besuchen der Insel – Reisebericht Barbados II und Reisebericht Barbados III
>> Zu den weiteren Hotelbewertungen auf Barbados, dem Rio Guesthouse sowie dem Blue Orchids Hotel

Reisezeitraum: September 2011 + Mai 2014
Veröffentlicht: September 2011
UPDATE: Juli 2015

Was? Butterfly Beach Hotel
Zimmer? Superior Studio
Wo? Oistins, Südwestküste von Barbados
Dauer? 2 Nächte
Bewertung 8,5/10

 

Das Butterfly Beach Hotel befindet sich an der Südwestküste von Barbados im Ort Oistins, der vor allem wegen des Freitag- und Samstagabend statt findenden Fish Fry’s bekannt ist. Zu diesem lokalen Event mit viel Musik und Fisch (siehe Reisebericht Barbados) sind es mit dem Auto nur ca. 5 Minuten, zum Flughafen ca. 20 Minuten. Parkplätze am Hotel sind in begrenzter Anzahl vorhanden. Das Hotel selbst befindet sich zwischen zwei kleinen Stränden, die jedoch wie die gesamte Küste von Barbados aufgrund des Tropensturms Marias zu unserem Besuchszeitpunkt von allerlei Meeresgrün überspült waren.

Buchungs-Tipp
Ihr wollt im Butterfly Beach Hotel übernachten? Dann bucht es direkt hier zum günstigen Preis bei Ebookers (~).

 

Ausblick vom Butterfly Beach Hotel in Barbados auf das Meer der Karibik

Allerdings geht es auch anders. Als ich im Juni 2014 nochmals im Butterfly Beach Hotel übernachtete, war der Strand zwar dennoch nicht der Größte, doch es gab keinerlei Meerespflanzen, die den türkisblauen Karibiktraum störten.

Das Butterfly Beach Hotel in Oistins auf der Karibik-Insel Barbados

Die Zimmer des Butterfly Beach Hotel waren sehr geräumig und in typisch karibischen Farben eingerichtet. Im Flur befand sich eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Geschirr, Herdplatten und Waschbecken. Das Bad war funktionell eingerichtet. Das Zimmer selbst fiel vor allem auf Grund seiner Größe auf, in das von uns gebuchte und bewohnte Superior Studio hätten noch locker zwei Zustellbetten o.ä. gepasst.

Das Butterfly Beach Hotel in Oistins, Barbados

Ansicht eines Superior Studios im Butterfly Beach Hotel in Barbados

Auffällig war, dass sowohl Bad als auch Wohn-/Schlafraum mit „offenen Fenster“ ausgestattet waren – diese bieten zwar sowohl nach innen als auch nach außen größtenteils Sichtschutz, sind aber luftdurchlässig. Somit hatte man gerade beim Schlafen ein besonderes Meeres-Feeling, denn die ganze Nacht über war das nahe und relativ laute Wellenrauschen zu hören.

Das Restaurant des Butterfly Beach Hotel in Barbados befindet sich in einem offen gestalteten Raum sowie einer Terrasse mit einem wunderschönen Blick auf das karibisch blaue Meer. Das Frühstück konnte sich ebenso sehen lassen – zwar war es kein üppiges Frühstücksbuffet nach europäischen 4-Sterne-Standard, allerdings war das angebotene englische Frühstück(-sbuffet) mindestens genauso lecker, gerade für uns als letztjährige Reisende quer durch Großbritannien.

Das englische Frühstück im Butterfly Beach Hotel auf Barbados

An den beiden Tagen, an denen wir im Hotel frühstückten, gab es auch einige unterschiedliche Sachen. Gleich waren an beiden Tagen die weißen Bohnen in Tomatensoße, Hashbrowns, Spiegeleier, Sausages sowie kleine Apfelküchle. Verschiedene Säfte, Tee, Kaffee, Milch, Müsli, Toast, Butter und Marmelade gehörten ebenso zum Frühstücksangebot.

Auch Abendessen sowie zahlreiche Getränke und Cocktails werden im Restaurant angeboten, welche wir jedoch nicht in Anspruch nahmen.

Die Außenanlage des Hotels wurde neben der Restaurant-Terrasse durch einen Außenpool, die zwei bereits erwähnten Strandzugänge, einige Liegen unter Palmen sowie zwei kleine Whirlpools gezeichnet und machte insgesamt einen sehr sauberen und ordentlichen Eindruck.

Außenansicht des Butterfly Beach Hotel auf Barbados

Insgesamt verbrachten wir während unseres Aufenthalts in Barbados im Butterfly Beach Hotel zwei schöne Nächte, die trotz Ausläufern des Tropensturms Maria sehr angenehm waren. Das Hotel machte einen sehr ordentlichen Eindruck und ließ absolut keinen Grund zur Klage aufkommen. Sowohl die Außengestaltung, das Zimmer selber als auch das Frühstück erfüllten vollkommen unsere Erwartungen und trugen so zum positiven Gesamturteil dieses Hotels bei.

Auch bei meinem neuerlichen Aufenthalt im Juni 2014 machte das Hotel einen sehr ordentlichen Eindruck. Das Zimmer gab wiederum keinen Grund zur Klage und auch sonst kann man im Butterfly Beach Hotel einfach nur gut bei karibischen Temperaturen entspannen. Selbst per öffentlichen Bus ist das Hotel gut erreichbar, sodass man nicht unbedingt einen Mietwagen benötigt. Dennoch würde ich ein Fahrzeug empfehlen, da es auf Barbados viel zu entdecken gibt – wie Ihr auch in meinem Reiseberichten I, II und III nachlesen könnt.

Das Butterfly Beach Hotel in Oistins auf der Karibik-Insel Barbados

Das Butterfly Beach Hotel in Oistins auf der Karibik-Insel Barbados

Das Butterfly Beach Hotel in Oistins auf der Karibik-Insel Barbados

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.