browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Rio Guesthouse – Budget-Unterkunft mitten auf dem St. Lawrence Gap

Barbados ist gemeinhin nicht gerade die günstigste Karibik-Insel. Es gibt vor allem hochwertige und/oder auf All Inclusive ausgerichtete Hotels und auch Eintritte und Essen sind nicht gerade billig. Wie gut, dass es zumindest ein gut ausgebautes Busnetz, günstige Getränke und mit dem Rio Guesthouse am St. Lawrence Gap auch eine gute Option als Budget-Unterkunft für Backpacker gibt, die Barbados erkunden wollen.

>> Zur Barbados-Übersicht
>> Zu meinen früheren Unterkünften in Barbados, dem Butterfly Beach Hotel und dem Blue Orchids Beach Hotel
>> Zum zugehörigen Reisebericht Barbados III
>> Zur Hotel-Übersicht

Reisezeitraum: April 2014
Geschrieben: Juni 2014
Veröffentlicht: Juni 2014

Der Transfer vom internationalen Flughafen von Barbados lässt sich ganz einfach arrangieren. Direkt gegenüber des Terminals befindet sich eine Bushaltestelle, bei der entgegen den sonstigen Minibus-Gepflogenheiten der Karibik auch große Busse fahren – und demnach auch gut für großes Gepäck bzw. Koffer geeignet sind. Diese fahren die Route entlang der Südküste ab und kommen somit direkt an der Parallelstraße zum St. Lawrence Gap – dem Bar- und Restaurantviertel von Barbados – vorbei.

Das Rio Guesthouse am St. Lawrence Gap in Barbados

Wer das Rio Guesthouse (siehe Foto oben) gefunden hat (es liegt etwas versteckt in einer kleinen Gasse, ungefähr mittig auf dem St. Lawrence Gap, die erste Kreuzung nach Beginn der Einbahnstraße), kann sich auf ein kleines, von Bajans (so heißen die Einwohner von Barbados) geführtes Gästehaus im Hostelstil freuen. Zwar gibt es keine Mehrbettzimmer wie in einer klassischen Jugendherberge, doch mit Gemeinschaftsbädern (es gibt auch Zimmer mit Privatbädern), nutzbarer Küche sowie einer Terrasse als Aufenthaltsbereich sind die typischen Eigenschaften eines Hostels erfüllt.

Das Rio Guesthouse am St. Lawrence Gap in Barbados

Ebenso war ein gutes, schnelles WiFi kostenlos nutzbar.

Was? Rio Guesthouse
Zimmer? Einzelzimmer
Wo? St. Lawrence Gap, Südküste, Barbados
Dauer? 3 Nächte
gebucht hostelworld.de
Preis ca. 35 US$
Bewertung 9/10

 

Die Zimmer waren einfach eingerichtet, sauber und relativ klein, Bettwäsche und Handtücher wurden jedoch zur Verfügung gestellt. Mit Bett, kleinem Ablagetisch und Schrank war das Zimmer nahezu voll, wer mit Koffer reisen sollte, dürfte schon Platzprobleme bekommen.

Das Rio Guesthouse am St. Lawrence Gap in Barbados

Für die wärmeren Tage war auch ein Ventilator vorhanden. Mein Zimmer (Nr. 5) besaß zudem sogar einen Mini-Balkon.

Lobenswert zu erwähnen ist noch, dass ich mein Gepäck am Abreisetag unterstellen konnte und auch die Benutzung der Dusche – sogar mit frisch bereit gestelltem Handtuch vom Hostel – kein Problem war.

Insgesamt ist das Rio Guesthouse eine absolute Empfehlung für Reisende, die ein wenig auf das Budget achten wollen und/oder müssen und nicht eines der deutlich teureren Hotels auf Barbados buchen möchten. Ohne Schnick-Schnack gibt es hier ein gepflegtes Gästehaus mit absoluter Top-Lage am St. Lawrence Gap. Ich selbst hatte das Rio Guesthouse nach meinem Aufenthalt gleich nochmals für eine weitere Reise gebucht, was meine Weiterempfehlung unterstreicht, wenngleich ich aus persönlichen Gründen dann auf das Butterfly Beach Hotel ausweichen musste.

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.