browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Scube Park Columbia Berlin – Die Übernachtung im Würfel

„Die Würfel sind gefallen“ könnte man beim Anblick des Scube Park Columbia in Berlin denken, wenn man sich die Anlage anschaut. Nahe dem ehemaligen Flughafen Tempelhof sind einfach ein paar würfelförmige Holzkisten angelegt wurden, die nun als eine besondere Übernachtungsform in der Hauptstadt gelten.

Reisezeitraum: Juni 2014
Geschrieben: Juli 2014
Veröffentlicht: Juli 2014

>> Zur Hotel-Übersicht
>> Zur anschließenden Fahrt mit MeinFernbus nach Dresden
>> Zu den Reiseberichten Berlin von 2011, 2015 und 2016
>> Zu anderen von mir besuchten Unterkünften mit Hotelbewertungen: Pension Regenbogen, Hotel Ellington, Schlafmeile Hostel, Gat Point Charlie und Amano Grand Central

Auffällig sind sie auf jeden Fall. 3×3 Meter große Würfel sind der Hauptbestandteil des Scube Park Columbia Berlin zwischen Neukölln und Tempelhof. Von einem Architekten entworfen, sind sie einer der neuen Übernachtungs-Trends in Deutschlands Hauptstadt.

Die Wohn-Würfel im Scube Park Columbia Berlin

Neben dem peppigen Design sind die „Scubes“ – eine Wortschöpfung aus den englischen Wörtern „square“ und „cube“ (Quadrat bzw. Würfel) – auch von innen gar nicht mal so unattraktiv. Komplett in Holzbauweise gehalten, wirken sie ein bisschen wie eine finnische Blockhaussauna – nur eben nicht ganz so warm und mit Betten innendrin.

Unser Dreier-Würfel im Scube Park Columbia Berlin

Auch wenn es keine Sauna ist, Bäder sind trotzdem nicht in den Scubes enthalten. Damit gibt es also auch noch das Camping-Feeling gratis obendrauf, denn alle Sanitäranlagen befinden sich zentral im Hauptgebäude. Diese sind sauber und gut gepflegt, jedoch kann es zu Stoßzeiten zu Einschränkungen beim warmen Wasser kommen.

Die Gemeinschaftsanlagen im Sanitärbereich des Scube Park Columbia Berlin

Auch noch nicht ganz so peppig wie die Würfel ist das Personal. Beim Check-In mussten wir leider ziemlich lange warten, da vor uns zwei weitere Parteien waren – und jedes Einchecken um die 15 Minuten dauerte.

Wer schließlich in seinen Würfel im Scube Park einziehen durfte, dem steht Berlin mit all seinen Möglichkeiten offen. In der Umgebung ist vor allem der ehemalige Flughafen Tempelhof interessant, der heute ein riesiger und sehr schön angelegter Park ist. Der Eingang ist vom Scube Park nur 5 Gehminuten entfernt.

Der ehemalige Flughafen Tempelhof ist heute ein schöner Park

Alles andere in Berlin lässt sich bequem per U-Bahn erreichen. Die U-Bahn-Haltestelle Boddinstr. ist rund 700 Meter vom Scube Park Columbia entfernt. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür. Per U-Bahn benötigt man rund 15-20 Minuten bis zum Hauptbahnhof.

Was? Scube Park Columbia Berlin
Zimmer? 3er-Würfel
Wo? Columbiadamm, Tempelhof/Neukölln, Berlin
Dauer? 1 Nacht
Bewertung 7/10

 

Fazit: kleine Würfel, große Wirkung. Die Scubes sind eine frische und neuartige Übernachtungsform für alle, die gerne einmal etwas Neues ausprobieren möchten. Für einen ausgiebigen Berlin-Städtetrip ist meiner Meinung nach die Lage und die Ausstattung etwas ungeeignet. Wer zum wiederholten Male für einen Kurztrip in Berlin ist oder einfach mal etwas gehobenes Camping-Feeling mitten in der Großstadt haben möchte, der sollte auch in Anbetracht der günstigen Übernachtungspreise den Scube Park Columbia auf jeden Fall einmal ausprobieren, auch wenn im Ablauf noch einige Sachen verbessert werden müssen.

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.