Die 9 kuriosesten Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz und im Elbsandsteingebirge

Die Obere Affensteinpromenade: eine tolle Wanderung durch die Sächsische Schweiz und das ElbsandsteingebirgeDie Sächsische Schweiz hat nicht nur Wanderwege, Flusstäler sowie historische Burgen und Schlösser zu bieten, sondern auch einige richtig kuriose Sehenswürdigkeiten. Kennt Ihr zum Beispiel einen Personenaufzug im Freien, der Besucher über 50 Höhenmeter quasi an den Nationalparkeingang befördert, eine Felsformation mit dem Namen einer Viehanlage oder auch eine ca. 100 Kilometer lange Trekkingroute, die touristisch mit Absicht nicht erschlossen ist? Wenn Euch dies alles nichts sagt, solltet Ihr unbedingt in Kürze die Sächsische Schweiz besuchen und eine der folgenden kuriosen Sehenswürdigkeiten im Elbsandsteingebirge kennenlernen:
Stiegen und Klettersteige
Idagrotte
Kuhstall
Personenaufzug Bad Schandau
Forststeig
Was es mit all diesen Punkten und Kuriositäten auf sich hat und welche weiteren Sehenswürdigkeiten die „9“ komplettieren, lest Ihr im neuen Artikel. Weiterlesen >>

2 KOMMENTARE

  1. Da sitzt Du in Guatemala fest und zeigst mir, wo es in der SSch lang geht. Morgen wandern
    Oma und Opa auf Deinen Wegen!
    Mach’s Gut !!!!
    Oma und Opa

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte Name eintragen