Best Western Bryce Canyon Grand Hotel

Das Best Western Bryce Canyon Grand Hotel sagt eigentlich schon mit dem Hotelnamen alles aus. Sowohl die Kategorie als auch die Lage wird direkt auf den ersten Blick deutlich. Dennoch war die Leistung sehr überraschend, da es sich deutlich vom Best Western Standard abhob und zumal gerade für die Lage direkt an einem Nationalpark einen absolut klasse Preis bot.

>> Zum Reisebericht Bryce Canyon National Park
>> Zur Übersicht der Unterkünfte in den USA
>> Zur USA-Übersicht

Reisezeitraum: Februar 2010
Geschrieben: Juni 2010
Überarbeitet: März 2012
Veröffentlicht: Juni 2012

Die Lage

Das Best Western Bryce Canyon Grand Hotel befindet sich nur wenige Kilometer vom Parkeingang des gleichnamigen National Parks entfernt und ist daher neben dem Best Western Rubys Inn und der Bryce View Lodge die einzige Möglichkeit, wenn man direkt am Park übernachten möchte, aber nicht die hohen Preise der direkt im Park befindlichen Bryce Canyon Lodge zahlen möchte. Nach dem man von der State Route 12 (aus Richtung Panguitch / Hatch oder Tropic kommend) in Richtung Bryce Canyon abgebogen ist, fährt man automatisch am kleinen Bryce Canyon Village vorbei, sodass man auch das Grand Hotel nicht verpassen kann. Die Lage direkt am Nationalpark bietet eine optimale Ausgangssituation für einen direkt am nächsten Tag startenden Ausflug in den Bryce Canyon. Im Sommer fahren direkt vor dem Hotel direkte und regelmäßige Shuttle-Busse in den Park und zu den verschiedenen Aussichtspunkten ab.

My Travelworld-Tipp
Zum Vergleich der besten Preise für das Best Western Bryce Canyon Grand Hotel empfehle ich Holidaycheck, da Ihr hier sowohl die deutschen Reiseveranstalter als auch Online-Buchungsportale wie Expedia und Booking im Vergleich habt. Zudem gibt es hier gelegentlich Gutscheine oder Rabattaktionen, sodass Ihr auf Eure Buchung noch 50 €, 100 € oder je nach Buchungswert und Promotion sogar bis zu 200 € sparen könnt. Nutzt hierfür einfach die folgenden Links:
Preisvergleich für das Best Western Bryce Canyon Grand Hotel (~)
Aktueller Gutschein zum Sparen bei Eurer Buchung (~)
Meine Spar-Tipps und Buchungshinweise für Hotels generell

Das Hotel

Das Hotel machte einen sehr modernen Eindruck – kein Wunder, wurde es doch auch erst 2009 eröffnet. Die Lobby ist sehr ansprechend gestaltet und versprüht durch Kamin, Schaukelstühlen und Sofa eine sehr warme Atmosphäre.

Kamin in der Lobby des Best Western Bryce Canyon Grand Hotel

Die Zimmer

Die Zimmer waren die eigentliche Überraschung des Best Western Bryce Canyon Grand Hotel. Bei Ankunft erwartete uns ein für Best Western Verhältnisse ungewöhnlich geräumiges Zimmer mit zwei großen Betten und Möbeln in sehr angenehmen Brauntönen.

Unser Doppelzimmer im Best Western Bryce Canyon Grand Hotel

Das Badezimmer konnte ebenfalls mit seiner Größe, einer freundlichen Armatur und sogar gleich zwei Waschbecken überzeugen.

Modernes Badezimmer im Best Western Bryce Canyon Grand Hotel

Das Drum und Dran

Im Zimmerpreis enthalten war auch ein Frühstück. Dieses konnte allerdings nicht ganz mit den Zimmern und dem Gesamteindruck des Hotels mithalten, denn es war zwar ein herzhaftes amerikanisches Frühstücksbuffet mit Toast, Marmelade, Hashbrowns, Eiern usw., war allerdings – vor allem die warmen Speisen – null gewürzt und damit sehr fad. Weiterhin gab es noch ein Fitnesscenter sowie einen Außenpool, der allerdings während unseres Besuchszeitpunkts nicht geöffnet hatte.

Was?Best Western Bryce Canyon Grand Hotel
Zimmer?Doppelzimmer
Wo?Eingang zum Bryce Canyon National Park, Utah, USA
Dauer?1 Nacht
Bewertung9/10

Fazit

Alles in allem ist das Best Western Bryce Canyon Grand Hotel die wohl erste Adresse für eine Übernachtung in der Umgebung des dortigen National Parks, solange der Preis stimmt. Die Zimmer sind modern eingerichtet, das Personal freundlich und die Ausgangssituation für einen Ausflug in den Bryce Canyon National Park fantastisch, sodass hier definitiv eine Empfehlung auszusprechen ist.

Chris (My Travelworld)

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich um die 70 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Von 2015 bis 2019 habe ich in der Dominikanischen Republik gewohnt - die Karibik hat es mir sehr angetan - und habe das Land ausgiebig abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkundet. Seit einigen Monaten bin ich nun als Digitaler (Halb-)Nomade unterwegs und entdecke die Welt, wobei sich meine Home Base weiterhin in der "DomRep" befindet. Für Fragen und Feedback freue ich mich über Eure Kontakt-Aufnahme - am besten per Kommentar unter den jeweiligen Artikel, da es hier auch gleich anderen hilft.
Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite.
Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen:
1. Persönliche Reiseberatung und individuelles Coaching
2. Spar-Tipps & Gutscheine für Eure Hotelbuchungen
3. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben
4. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat
5. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps
Vergesst auch nicht, Euch hier für meinen Newsletter einzutragen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte Name eintragen