browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Occidental Caribe – Exzellentes Billig All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Neue Woche, neues All-Inclusive Resort – so könnte derzeit fast mein Motto hier in der Dominikanischen Republik lauten. Diesmal besuchten wir das Occidental Caribe, welche ehemals als Barcelo Punta Cana firmierte und auch heute noch zur Barcelo-Kette gehört. Nahezu spektakulär war, was es trotz des enorm günstigen Preises von rund 50 Euro pro Person (in der Nebensaison) im Occidental Caribe zu erleben gibt. Dazu gehören unter anderem auch eine Kletterwand, eine Artistik-Anlage zum Selbstüben sowie erstaunlich kreatives Essen, was zwar sicher keine Michelin-Sterne gewinnen kann, aber definitiv für einige kulinarische Überraschungen sorgt. Wer also nicht allzu viel Geld für seinen Urlaub in Punta Cana ausgeben möchte, sollte auf jeden Fall hier weiterlesen und das Occidental Caribe näher in Erwägung ziehen.

Reisezeitraum: September 2018
Geschrieben: September 2018
Veröffentlicht: November 2018

>> Zur Übersicht über die Dominikanische Republik
>> Zur Übersicht der Unterkünfte in der Dominikanischen Republik
>> So findet Ihr das richtige All-Inclusive Hotel in der Dominikanischen Republik
>> Information über Transfers vom Flughafen Punta Cana zu den All-Inclusive Hotels
>> Zum Reisebericht Punta Cana, mit Erfahrungen, Geheimtipps und Ausflugszielen

Überblick Occidental Caribe in Punta Cana

  1. Buchung des Occidental Caribe
  2. Lage und Anreise zum Occidental Caribe
  3. Die Anlage des Occidental Caribe
  4. Die Zimmer im Occidental Caribe
  5. Restaurants und Bars im Occidental Caribe
  6. Fazit zum Occidental Caribe

Buchung des Occidental Caribe

Wie die meisten All-Inclusive Resorts in Punta Cana ist auch das Occidental Caribe über viele verschiedene Kanäle buchbar. Natürlich lohnt sich ein Blick auf die Seiten der deutschen Reiseveranstalter wie TUI oder Thomascook oder auch auf die Hotel-Website von Barcelo. Überraschenderweise war diesmal aber auch booking.com sehr günstig, die zwar bei kleineren Gästehäusern oder Individualhotels oft sehr gute (bzw. die besten) Preise haben und deswegen in der Regel mein Favorit sind, jedoch bei All-Inclusive Resorts gerne auch mal Fantasiepreise aufrufen.

Persönlicher Buchungs-Tipp
Die Preise für All-Inclusive Resorts vergleiche ich nahezu immer bei Thomas Cook oder Holidaycheck. Hier findet Ihr nicht nur sehr günstige Veranstalterraten, sondern habt auch die verschiedenen deutschen Reiseveranstalter im Vergleich. Die besten Preise für das Occidental Caribe könnt Ihr hier bei Holidaycheck ansehen (~).
.
[(~) Link öffnet in neuem Fenster und benötigt ca. 10 Sekunden zum Laden – bitte zur Preisansicht nicht schließen]

 

Lage und Anreise zum Occidental Caribe

Das Occidental Caribe befindet sich am ewig langen Strand von Punta Cana am Abschnitt von Arena Gorda, zwischen dem Royalton Punta Cana und dem RIU República. Beim Strand gibt es wie fast überall in Punta Cana eigentlich nichts zu meckern, auch wenn er nicht zu 100% mit dem Bavaro Beach mithalten kann.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Wie auch schon in meiner Hotelbewertung über das RIU República erwähnt, befindet sich rund um Arena Gorda rein gar nichts. Ausnahme bildet eine Plaza mit typischen Touristenwaren, die günstiger sind als im Resort aber auch teurer als im regulären Verkauf. Wer also aus dem All-Inclusive-Resort raus möchte, muss sich ein Taxi oder einen Mietwagen nehmen.

Der Weg vom Flughafen zum Occidental Caribe könnte dafür für die meisten einfacher nicht sein. Entweder ist der Transfer im Rahmen eines Pauschalpakets direkt inklusive oder man bucht ihn sich einfach bei Urlaubstransfers oder Getyourguide hinzu.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Die Anlage des Occidental Caribe

Entgegen anderer All-Inclusive Resorts in Punta Cana hat das Occidental Caribe keine riesige tropische Gartenanlage mit nahezu ewigem Grün, doch dafür ist die Anlage extrem kompakt. Obwohl das Hotel mehr als 700 Zimmer hat, benötigt man maximal 2 bis 3 Minuten vom einen Ende bis zum Anderen – alles ist daher sehr zentral gelegen und schnell erreichbar. Damit ist das Occidental Caribe kein Vergleich zum Melia Caribe Tropical oder auch zum erst kürzlich besuchten Tropical Princess, wo man von der Lobby bis zum Strand schon einmal gut und gerne 10 bis 15 Minuten braucht. Kleiner Nachteil im Occidental Caribe: die kompakte klobige Bauweise ist nicht so schön anzusehen wie die ausgedehnte Bungalow-Bauweise.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Sehr schön sind die beiden Pools, von denen einer der ruhigere ist und am anderen das komplette Aktivitäten- und Entertainment-Programm stattfindet. Auffällig waren die wirklich ausreichend zur Verfügung stehenden Sonnenliegen sowie das hübsche und abwechslungsreiche Design, u.a. mit einigen Palapas, Poolinseln, Wasserspeiern und vielem mehr.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Zum Pool gehörte auch ein Splash-Park für Kinder sowie – besonders spannend – ein großer und richtig guter Kletterfelsen mitsamt einer kleinen Artistenbühne mit Trapez, Trampolin und Schwingbarren, auf der man sich artistisch und körperlich richtig austoben konnte. Dies war im Aktiv-Programm des Occidental Caribe mit enthalten und war eine sehr überraschende Besonderheit.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Die Zimmer im Occidental Caribe

Bei den Zimmern gab es demhingegen kaum eine Überraschung. Es war alles da, was ein normales Hotelzimmer ausmacht – nicht mehr und nicht weniger. Allzu groß war das Zimmer nicht, aber absolut ausreichend – schließlich besucht man die Dominikanische Republik vor allem, um Sonne und Strand zu genießen. Vom Balkon jedenfalls war die Aussicht schon einmal recht karibisch.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

In Sachen Modernität konnte das Occidental Caribe sich irgendwo im unteren Mittelfeld einreihen, wobei es für den günstigen Preis absolut in Ordnung war. Sicher war es nicht so modern wie ein Now Larimar oder RIU Republica, dafür aber neuwertiger als zum Beispiel ein Tropical Princess.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Die Standard-Ausstattungsmerkmale wie Klimaanlage, Fernseher, gefülllte Minibar, komplettes Badezimmer waren selbstverständlich alle vorhanden, zudem auch alles sehr sauber und ordentlich.

Restaurants und Bars im Occidental Caribe

Neben der genannten Kletterwand sowie der ungewöhnlichen Artistik-Anlage fanden wie die größte Überraschung des Occidental Caribe im gastronomischen Bereich. Hierbei stieß uns vor allem das à-la-carte Restaurant Marenostrum sehr positiv ins Auge bei dem es eine für diese Preisklasse ungewöhnlich kreative Küche gab – vor allem im vegetarischen Bereich. Ein Grillteller aus Fisch und Meeresfrüchten mag noch einfach machbar sein, doch ein Cordon Bleu aus Aubergine gefüllt mit Gemüse und Käse war für das vegetarische Genießerherz schon höchste Kunst – auch wenn gewürztechnisch wie bei vielen anderen Speisen auch im Occidental Caribe noch eine Brise zugelegt werden kann.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Übrigens, das Occidental Caribe hat eine hybride Reservierungspolitik in den à-la-carte Restaurants,  d.h. für einige braucht man eine Reservierung, die man am morgen im Gästeservice-Bereich vornehmen kann, in anderen à-la-carte Restaurants (Grill & Pizza) kann man abends ganz spontan erscheinen.

My Travelworld Info-Box
Bisher habe ich in der Dominikanischen Republik bereits mehr als ein Dutzend All-Inclusive-Resorts besucht. Damit Ihr das beste Hotel für Euch findet, habe ich nicht nur diesen Artikel hier geschrieben, sondern Ihr findet hier auch eine Liste aller auf meinem Reiseblog My Travelworld verfügbaren Hotelbewertungen von All-Inclusive Hotels in der Dominikanischen Republik:

Belive Collection Punta Cana
BlueBay Villas Doradas in Puerto Plata
Breathless Resort in Punta Cana
Dreams Punta Cana Resort
Luxury Bahía Principe Ambar by Don Pablo Collection in Punta Cana
Melía Caribe Tropical Punta Cana
Now Larimar Punta Cana Resort
Occidental Caribe
RIU República Punta Cana
Tropical Princess Resort Punta Cana
Viva Wyndham Tangerine in Cabarete

 

Das Buffet-Restaurant war gleich aus zweierlei Hinsicht interessant. Positiv vor allem, weil sich hier die Vielfalt im wirklich riesigen Buffet mit viel Auswahl fortsetzte. In Anbetracht der Preiskategorie sind Speisen wie Trigo, Yucca-Bacalao-Bällchen, Shrimp-Ananas-Spießchen, Gemüse-Burritos aus Gurke oder feine Käseterrinen schon eher als besonders einzuordnen, auch wenn sie am Ende eigentlich ganz simpel sind.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Dass das Sonntagabendliche Gala-Dinner im Buffet-Restaurant nicht wirklich seinen Namen verdient war dann ebenso geschenkt wie die Tatsache, dass lustigerweise bei den Salaten immer viel mehr Deko als Salat auf der Platte waren – dadurch wirkte das Buffet ab und an schon mal etwas leer geräumt – aufgrund der großen Auswahl aber eigentlich kein Problem. Die Dekoration war demhingegen aber wirklich vorbildlich.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Was beim Buffet aber gar nicht ging, war die Sauberkeit, denn insofern man nicht gerade in der ersten Stunde nach Buffetöffnung essen geht, gibt es einfach keine sauberen Tische mehr, weil diese entweder nicht abgeräumt oder nur sehr schnell und unschön wieder eingedeckt werden. Das hat dann wirklich den Anschein von Billig All-Inclusive und war bisher diesbezüglich das Schlechteste, was ich in den Resorts in der Dominikanischen Republik erlebt habe. Auch der Getränke- und Wasserservice im Buffet-Restaurang war nahezu nicht vorhanden.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Dies war aber glücklicherweise der einzige Teil, wo sich das Occidental Caribe als Billighotel entpuppte, denn sonst war wie oben beschrieben der gastronomische Service sehr gut und auch über das Barangebot gab es nichts zu meckern – mehr noch, es überraschte uns ebenfalls sehr positiv. Zum Einen soll da die Bardichte erwähnt werden, denn mit zwei Lobby-Bars, zwei Poolbars, einer Strandbar, einer Theaterbar und einer Diskobar war das nächste Getränk immer ziemlich nah – vor allem in Anbetracht der sehr kompakten Bauweise des Hotels. Entgegen anderer All-Inclusive-Resorts musste man auch nie warten und kam so wirklich immer schnell zu seinen Drinks. Auch die Öffnungszeiten waren sehr großzügig, denn während sonst zum Beispiel Pool- und Strandbar oft um spätestens 18:00 schließen, bekamen wir im Occidental Caribe sogar nach dem Abendessen noch an der Strandbar einen Drink – so lässt es sich in der Karibik definitiv aushalten.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Zum Anderen war die Auswahl an Alkohol für ein Hotel in dieser Preisklasse auch nicht von schlechten Eltern. Im Bereich der Marken-Alkoholika gab es unter anderem Kahlua, Absolut Vodka, Brugal Extra Viejo, Gin Tanqueray, Martini und Jack Daniels. In günstigen All-Inclusive Resorts sind diese Sorten sonst absolut nicht Gang und Gäbe.

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Übrigens spielte am Abend unseres Besuchs auch eine richtig coole Band. Diese war qualitativ sehr hochwertig und hätte auch locker in einer ganz regulären Bar in der hippen Zona Colonial von Santo Domingo spielen können. 

Hotelbewertung über das Occidental Caribe, ein All-Inclusive-Resort in Punta Cana

Was? Occidental Caribe, All-Inclusive Resort
Zimmer? Standard-Doppelzimmer
Wo? Bavaro, Punta Cana, Dominikanische Republik
Dauer? 1 Nacht
Bewertung 8.5/10

Fazit zum Occidental Caribe

Das Occidental Caribe in Punta Cana überraschte uns auf sehr positive Art und Weise. Vor allem das recht kreative Abendessen, der sehr gute Bar-Service und das für ein Hotel dieser Preiskategorie ungewöhnlich gute Aktivitäten- und Unterhaltungsprogramm (Klettern, Trapez, Band) überzeugten total. Während die Zimmer gut als etwas älterer, aber ordentlicher Standard bezeichnet werden können, ging das Buffet hingegen Sauberkeits- und Servicetechnisch gar nicht, auch wenn die Essensauswahl gut war. Wer aber ohnehin immer zeitig essen geht und wem das Buffet nicht so wichtig ist, der findet mit dem Occidental Caribe eine sehr gute Wahl im Bereich der günstigen All-Inclusive-Resorts

About Chris

Ich bin Christian und liebe das Reisen genauso, wie darüber zu berichten - deswegen dieser Reiseblog. Nachdem ich 3 Jahre im Paradies der Karibik (Insel Grenada) gelebt habe, bin ich mit dem Rucksack um die Welt gereist. Mittlerweile habe ich mehr als 60 Länder besucht, das Reisefieber ist aber immer noch nicht gestillt. Seit Juli 2015 wohne ich nun - die Karibik hat es mir sehr angetan - in der Dominikanischen Republik und werde neben der Arbeit das Land abseits von All-Inclusive und Hotelkomplex erkunden. Für Fragen und Feedback freue ich mich über jeden Kommentar. Mehr erfahrt Ihr auf der "Über Mich"-Seite. Meine Top-Empfehlungen für Eure Reisen: 1. überall auf der Welt kostenlos Geld abheben >>> 2. immer die richtige Auslands-Krankenversicherung parat >>> 3. nie wieder etwas vergessen: die Packliste mit Insider-Tipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.